Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 325.943
  Pressemitteilungen gelesen: 42.608.387x
03.08.2019 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Frau Diana Haese¹ | Pressemitteilung löschen

Starke, selbstbewusste Kinder durch Kurse im Begabtenzentrum

Grevenbroich, 03.08.2019 - Kinder nach Talenten fördern



Hochbegabung bei Kindern ist Fluch und Segen zugleich. Nicht immer wird eine Hochbegabung erkannt und es wird häufig von Kindern gesprochen, die Unruhe stiften oder sich nicht konzentrieren können. Nicht selten wird in den heutigen Tagen eine ADHS oder ADS Symptomatik bei den Kindern vermutet. Gerade dann ist es wichtig, herauszufinden, ob das Kind nicht eventuell hochbegabt ist und spezielle Förderung benötigt. Die Förderung erhält ein hochbegabtes Kind beispielsweise im Begabtenzentrum.



Das Begabtenzentrum in Grevenbroich ist Ansprechpartner für viele wichtige Themen rund um Kind und Schule. Das Zentrum bietet Förderung, Beratung und Diagnostik für den Bereich Hochbegabung bei Kindern. Ziel der Mitarbeiter des Zentrums ist es, Hochbegabung zu erkennen und die Kinder durch Kurse im Begabtenzentrum gezielt zu fördern. Die Kurse im Begabtenzentrum sollen das Selbstbewusstsein bei Kinder stärken und selbstbewusste Kinder hervorbringen.



Hochbegabte Kinder sind nicht automatisch auch selbstbewusst



Hochbegabung und Selbstbewusstsein gehen nicht Hand in Hand. Gerade hochbegabte Kinder werden häufig in der Schule gemobbt. Die Kurse im Begabtenzentrum beinhalten beispielsweise eine Reittherapie und Konzentrationstraining. Die Kurse im Begabtenzentrum können zudem die Emotionsregulierung zum Ziel haben. Ein Beispiel für einen Kurs, bei dem es um die Regulierung und Kontrolle der Emotionen geht, ist der Kurs "Starke Kinder". Der Kurs "Starke Kinder" richtet sich an hochbegabte Kinder, die lernen möchten, ihre Emotionen in den Griff zu bekommen.



Kurs Starke Kinder im Begabtenzentrum



Es werden Techniken vermittelt, wie Emotionen reguliert werden können. Die Vermittlung der Techniken erfolgt kindgerecht und ist an den individuellen Bedarf des hochbegabten Kindes angepasst. Das Kind lernt im Kurs "Starke Kinder", mit bestimmten Situationen umzugehen, die zu Aggressivität oder depressivem Verhalten führen könnten. Es wird gezielt auf die Kindesbedürfnisse eingegangen. Das Kind kann in dem Kurs "Starke Kinder" lernen, was es tun kann, wenn es geärgert wird.



Der Kurs bietet zudem interessante Einsichten für Eltern von hochbegabten Kindern. Die Kurse im Begabtenzentrum sowie die Beratungen durch Mitarbeiter des Begabtenzentrums, sind ebenfalls für Eltern wichtig. Es ist nicht einfach ein hochbegabtes Kind zu haben und den Bedürfnissen des Kindes gerecht zu werden. Das Begabtenzentrum geht auf viele Belange von Eltern und hochbegabten Kindern ein.

Erster Ansprechpartner für Eltern hochbegabter Kinder



Die Internetseite des Begabtenzentrums bietet erste Informationen rund um das Thema Hochbegabung und gibt zudem Einsichten in die Kurse des Begabtenzentrums. Es werden auf der Webseite auch Informationen zum Kurs "Starke Kinder" gegeben. Für weiterführende Informationen rund um das Begabtenzentrum und rund um die Kurse des Begabtenzentrums, stehen Kontaktinformationen zur Verfügung.



Hat ein Kind Probleme in der Schule? Ist es häufig unruhig, kann sich nicht konzentrieren? Hat die Lehrerin oder der Lehrer in der Schule den Verdacht, dass das Kind eine Konzentrationsstörung, ADHS oder ADS hat? Dann sollte auch eine Hochbegabung in Betracht gezogen werden. Das Begabtenzentrum in Grevenbroich kann gezielt auf Hochbegabung testen lassen und bietet informative Beratungen für gestresste Eltern.



Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Begabtenzentrum Grevenbroich (2018)
Frau Diana Haese
Marktplatz 5-7
41516 Grevenbroich
Deutschland

fon ..: 02181-7059717
web ..: https://www.begabtenzentrum.de
email : info@begabtenzentrum.de

Pressekontakt
Begabtenzentrum Grevenbroich
Frau Diana Haese
Marktplatz 5-7
41516 Grevenbroich

fon ..: 02181-7059717
web ..: https://www.begabtenzentrum.de
email : info@begabtenzentrum.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de