Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 17
  Pressemitteilungen gesamt: 366.556
  Pressemitteilungen gelesen: 54.042.468x
04.06.2021 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Herr Martina Meier¹ | Pressemitteilung löschen

Beziehung kaputt und todunglücklich? Nicht doch!

Wer hat es nicht selbst schon einmal erlebt, dass eine Beziehung, eine Partnerschaft in die Brüche geht? Die Essener Autorin Diana Johne-Vittinghoff verarbeitet in ihrem neuen Buch "Auf Ex? Nee, auf den trinken wir nicht!", wie Trennungen ablaufen können und welche Erfahrungen verschiedene Frauen mit dieser Situation gemacht haben.



Ob sie dabei wahre Begebenheiten oder eigene Erlebnisse wiedergibt, lässt Diana Johne-Vittinghoff zwar in Dunkeln, ihre Kurzgeschichten über Marie und Zoe, Lotte oder Inga sind aber durchaus realistisch … und unterhaltsam. Die Leser*in wird auf jeden Fall humorvoll vom eigenen Trennungsschmerz abgelenkt und wird sich und die eigenen Erfahrungen sicherlich in der ein oder anderen Erzählung wiederfinden.



Es geht in den Geschichten der Autorin um skurrile Trennungsgründe, kreative Überführungspläne und die gut durchdachte Festlegung des Zeitpunkts, eine Beziehung zu beenden. Die langweiligen, sich wiederholenden Trennungsdiskussionen mit Ausreden, Lügen und Betteln der Männer bleiben der Leser*in dabei weitestgehend erspart, denn die Geschichten sind aus Sicht der Frau erzählt. So wie die von Marie, die nach dem Scheitern der Beziehung zu Jonas nachts immer wieder einmal Besuch von dem jungen Mann erhält … natürlich unaufgefordert. Interessant wird es auch, wenn Anja davon erzählt, dass sich ihr Ex gleich für tot erklären ließ, um die Beziehung zu ihr zu beenden.



Diana Johne-Vittinghoff wurde 1975 in Essen geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Werbekauffrau arbeitet sie heute als Assistentin der Geschäftsführung. Das 88 Seiten umfassende Buch "Auf Ex? Nee, auf den trinken wir nicht!", das jetzt im Herzsprung-Verlag erschienen ist und auch als E-Book erhältlich ist, ist bereits das zweite Werk der Essenerin. Bereits 2011 veröffentlichte Diana Johne einen spannenden Fantasyroman für Jugendliche, der den Titel "Die Dopplinge" trägt.





Bibliografische Angaben:

Diana Johne-Vittinghoff

"Auf Ex? Nee, auf den trinken wir nicht!"

ISBN 978-3-96074-471-9, 88 Seiten, 10,30 Euro



Das Buch ist über den gut sortierten Buchhandel, Amazon und den Verlag erhältlich.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Herzsprung-Verlag GbR
Herr Thorsten Meier
Mühlstr. 10
88085 Langenargen
Deutschland

fon ..: 07543/9081356
fax ..: 07543/6024999
web ..: http://www.herzsprung-verlag.de
email : info@herzsprung-verlag.de

Pressekontakt
CAT creativ Redaktions- und Literaturbüro
Herr Martina Meier
Tostner Burgweg 21c
6800 Feldkirch

fon ..: 0043 5522 25481
web ..: http://www.cat-creativ.at
email : cat@cat-creativ.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de