Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 370.012
  Pressemitteilungen gelesen: 56.000.708x
09.09.2021 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Frau Martina Meier¹ | Pressemitteilung löschen

Wird Tante Helen verrückt? Geisterdetektive unterwegs …

Als Carina und ihre Freunde von Tante Helen zu einem Urlaub in Schottland eingeladen werden, gehen die fünf noch davon aus, dass sie dort ganz normale Ferien verleben werden. Doch als sie auf Burg Satterbay ankommen, spielen sich merkwürdige Dinge ab. Tante Helen, die die Burg von ihrem verstorbenen Mann geerbt hat, erleidet einen Schwächeanfall nach dem anderen und hört plötzlich nachts Stimmen aus dem Turm der Burg. Ist in dem alten Gemäuer vielleicht ein Geist eingezogen?



Daran glauben Carina und die anderen natürlich nicht, aber sie verdächtigen den ein oder anderen Gast, denn in der Burg ist eine Pension untergebracht. Und wer weiß schon genau, wer sich da so eingemietet hat. Oder steckt hinter den unheimlichen Stimmen vielleicht jemand, der mit Tante Helen noch eine Rechnung offen hat? Der Detektivgeist von Carina und ihren Freunden ist entfacht und sie fördern so manches gut gehütete Geheimnis an die Oberfläche …



"Ich war immer schon eine Leseratte, besonders von Krimis von Agatha Christie, aber auch alles andere in dieser wunderbaren Bücherwelt hat mich interessiert", sagt Gudrun Visintainer über die Entstehung ihres Buches. "Nach einem Motorradunfall musste ich lange Zeit zu Hause verbringen. Ich hatte Zeit und war ständig um meine wilde Tochter herum. Wir spielten zusammen und verloren uns mehr als einmal in einer Fantasiewelt. Und dann sagte ich ihr eines Tages, dass ich ihr eine Geschichte schreiben würde, und legte ich los."



Herausgekommen ist der Kurzroman "Die Stimmen aus dem Turm - Abenteuer auf Burg Satterbay", der jetzt in Papierfresserchens MTM-Verlag erschienen ist. Das Buch umfasst 74 Seiten und ist auch als E-Book erhältlich.



Gudrun Visintainer wurde 1964 in Feldkirch (Vorarlberg/Österreich) geboren. Sie besuchte die Musikhauptschule Satteins, arbeitete als Näherin und besuchte weiterbildend einen Kranken-, Altenpflege- und Haushaltskurs. Sie ist Mutter einer Tochter und verheiratet.



Bibliografische Angaben

Die Stimmen aus dem Turm - Abenteuer auf Burg Satterbay

Gudrun Visintainer

Papierfresserchens MTM-Verlag

ISBN: 978-3-96074-496-2, Taschenbuch, 74 Seiten



Das Buch ist über den Buchhandel, Amazon und den Verlag erhältlich.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Mühlstraße 10
88085 Langenargen
Deutschland

fon ..: 07543/9081356
fax ..: 07543/6024999 
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

Pressekontakt
CAT creativ Redaktions- und Literaturbüro
Frau Martina Meier
Tostner Burgweg 21c
6800 Feldkirch

fon ..: 0043 690 10299083
web ..: http://www.cat-creativ.at
email : cat@cat-creativ.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de