Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 62
  Pressemitteilungen gesamt: 373.504
  Pressemitteilungen gelesen: 58.614.257x
07.01.2022 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Herr Markus Poniewas¹ | Pressemitteilung löschen

Markus Poniewas: "Partnervermittlung ist Vertrauenssache"

Die Statistik-Plattform Statista.com bringt es auf den Punkt: "In einer Umfrage aus dem Jahr 2020 gaben 28 Prozent der Deutschen an, bereits auf Online-Dating-Plattformen aktiv gewesen zu sein. Für etwa die Hälfte der User von Online-Dating-Diensten hat sich daraus schon einmal eine feste Partnerschaft oder ein erotischer Kontakt ergeben. Und auch wenn sich die meisten Paare weiterhin über Freunde kennenlernen, rangieren das Internet und Dating-Apps schon auf Platz zwei der häufigsten Kennenlernorte. Die Beliebtheit von Online-Dating macht sich auch im Marktvolumen bemerkbar. Der Online-Umsatz für Dating Services in Deutschland soll einer Prognose zufolge bis zum Jahr 2024 auf rund 235 Millionen Euro ansteigen. Das Marktsegment Partnervermittlung stellt dabei das umsatzstärkste Segment dar."



Die Zahlen sind schon beeindruckend. Und auf den ersten Blick ergibt die Mitgliedschaft auf Online-Dating-Portalen für denjenigen, der auf Partnersuche ist, auch Sinn. Vergleichsweise günstig Gebühren stehen einer schier unendlichen Auswahl von Singles gegenüber - wenn das mal nichts ist! Aber die Praxis zeigt auch, dass die Zusammenarbeit mit den einschlägigen Portalen für die Kunden nicht immer nur Vorteile bringt, betont Markus Poniewas. Der bekannte Berater ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich in der Partnervermittlung tätig und weiß als Geschäftsführer von PV-Exklusiv genau, worauf es bei der Partnervermittlung ankommt. Die Partneragentur PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) mit Sitz in Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen - für eine gemeinsame Zukunft.



Für ihn gilt daher: "Partnervermittlung ist Vertrauenssache! Das verhindert Enttäuschungen. Denn der ganz persönliche Kontakt zwischen der Partnervermittlung und den Interessenten bietet Sicherheit beim Umgang mit persönlichen Daten und Informationen und vermeidet, dass Menschen nur auf Kosten anderer ihren Marktwert testen wollen."



Das fängt schon bei der vermeintlich transparenten und fairen Preisgestaltung an, sagt Markus Poniewas. Die monatlichen Gebühren können für eine volle Mitgliedschaft bei einem Online-Portal bei rund 100 Euro liegen. Und wer dann weiß, dass der durchschnittliche Online-Dating-Nutzer gleich bei zwei Portalen gleichzeitig angemeldet ist und die durchschnittliche Verweildauer bei in der Regel zwei bis drei Jahren liegt, kann leicht errechnen, welche Summen dort am Ende des Tages zusammenkommen können.



"Und das bei, auch das belegen zahlreiche Praxisbeispiele, bei oftmals eher geringen Erfolgen. Viele Menschen wenden sich enttäuscht von den Portalen ab, weil die Qualität zu wünschen übriglässt. Da werden Nachrichten mit eindeutigen Botschaften verschickt, aber einen niveauvollen Single, mit denen man das weitere Leben verbringen möchte, lernt dort kaum jemand kennen. Kurzum: Das Risiko, viel Geld und Zeit zu versenken, ist erheblich, die Gefahr der Frustration ebenso."



Diese Erfahrungen führten viele Menschen dann laut Markus Poniewas zurück zur klassischen Partnervermittlung. Deren Vorteil sei vor allem die persönliche Beratung. Versierte und professionelle Partnervermittler lernten die Kunden persönlich kennen, besprächen deren Wünsche und glichen diese mit den Potenzialen in ihrer Datenbank ab. Markus Poniewas: "Der Berater muss beweisen, dass er diskret, erfahren und einfühlsam mit den Informationen umgeht und daraus ableitet, wer der oder die richtige sein könnte. Das ist der Ansatz, den wir mit PV-Exklusiv seit Jahren erfolgreich pflegen."

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
PV-Exklusiv GmbH
Herr Markus Poniewas
Grafenberger Allee 277-287
40237 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 9934640-0
web ..: http://www.pv-exklusiv.de
email : info@pv-exklusiv.de

Pressekontakt
PV-Exklusiv GmbH
Herr Markus Poniewas
Grafenberger Allee 277-287
40237 Düsseldorf

fon ..: 0211 9934640-0
web ..: http://www.pv-exklusiv.de
email : info@pv-exklusiv.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de