Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 279.308
  Pressemitteilungen gelesen: 35.802.615x
16.02.2012 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Theresia Schumann¹ | Pressemitteilung löschen

Knirpsenbox lässt Schlange stehen

Plauen, 16.2.2012: Im Rahmen des Ideen-Initiative-Zukunft-Wettbewerbes des dm-Marktes in Kooperation mit der Deutschen UNESCO Kommission erhält die Knirpsenbox (http://www.knirpsenbox.de) als Preisträger weiterhin großartigen Support.

Am 29. Februar 2012 wird es deutschlandweit Kassieraktionen in den dm-Märkten geben. So dürfen alle Preisträger des Nachhaltigkeitskontestes für eine halbe Stunde hinter der Kasse Platz nehmen. Gemeinsam mit der Stiftung Lebensweg wird die Knirpsenbox an diesem Tag Schlange stehende Kunden im dm-Markt der Plauener Stadtgalerie abkassieren. Die Einnahmen kommen beiden Projekten als finanzielle Förderung zu Gute. Die Knirpsenbox wird mit einem Teil ihres Erlöses den lokalen und gemeinnützigen Verein Die Kinderinsel Vogtland e.V. unterstützen.

Mittels eines extra dafür produzierten Werbeclips versuchen die Teilnehmer über Social Networking (http://www.facebook.de/knirpsenbox) und ihren Blog (http://blog.knirpsenbox.de/?p=307) auf die Aktion aufmerksam zu machen und Unterstützer zu gewinnen. So rufen sie dazu auf, für diesen Tag eine möglichst lange Einkaufsliste vorzubereiten, so dass größtmögliche Umsätze erzielt werden können.

Darüber hinaus bietet der dm-Markt der Plauener Stadtgalerie der Knirpsenbox die Möglichkeit am 18. Februar 2012 auf ihr Projekt aufmerksam zu machen. An besagtem Samstag werden die Macher der Plattform für den Kinderkleidungstausch ganztägig vor Ort sein und interessierten Kunden das Online-Konzept erklären.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.knirpsenbox.de
Knirpsenbox GbR / Inh. Ralf Baumann und Theresia Schumann
Gottschaldstraße 1a 08523 Plauen

Pressekontakt
http://www.knirpsenbox.de
Knirpsenbox GbR
Gottschaldstraße 1a 08523 Plauen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de