Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 281.723
  Pressemitteilungen gelesen: 36.234.261x
06.09.2012 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Ina Ullrich¹ | Pressemitteilung löschen

Schüleraustausch USA: Mit Pre-Select bei Highschoolberater ec.se den High School Bezirk auswählen

(NL/6980534415) Von allen Schüleraustauschprogrammen ist das für die USA sicherlich das erfolgreichste. Obwohl Schüler bislang meistens nicht wussten, wohin genau es sie verschlägt im herkömmlichen USA High School Programm können Jugendliche die Stadt, in der sie leben und zur Schule gehen wollen, nicht aussuchen. Anders ist das jetzt mit dem neuen Pre-Select Programm von ec.se: Hier können Schüler und Eltern den amerikanischen Schulbezirk, in dem der Jugendliche seinen Schüleraustausch verbringt, wählen.

Bonn, 6. September 2012. Von allen Schüleraustauschprogrammen ist das für die USA sicherlich das erfolgreichste: Rund 8.000 Schüler aus Deutschland gehen jedes Jahr für ein halbes oder ganzes Schuljahr nach Amerika. Und das, obwohl sie bislang meistens nicht wussten, wohin genau es sie verschlägt im herkömmlichen USA High School Programm können Jugendliche die Stadt, in der sie leben und zur Schule gehen wollen, nicht aussuchen. Anders ist das jetzt mit dem neuen Pre-Select Programm von ec.se: Hier können Schüler und Eltern den amerikanischen Schulbezirk, in dem der Jugendliche seinen Schüleraustausch verbringt, wählen. Für die Abreise im Januar sind noch Plätze frei.
Rund 30 Schulbezirke in verschiedenen Regionen der USA stehen zur Verfügung. Familien können sich bei der Auswahl des individuell passenden Bezirkes an persönlichen und fachlichen Kriterien orientieren: Macht der Schüler gern Wintersport oder ist er eher Sonnenanbeter? Sind Kino und Shopping wichtig oder der Reitausflug über abgemähte Felder? Welches Unterrichtsfach soll unbedingt auf dem Stundenplan stehen?
All diese Fragen klären Familien während eines unverbindlichen Beratungsgesprächs mit ec.se. Daraufhin ermittelt ec.se die passenden Schulbezirke. Schüler und Eltern können aus den Vorschlägen wählen, wo der Jugendliche seinen Schüleraustausch verbringen möchte.
Während des Aufenthalts in den USA leben Jugendliche, die am Pre-Select Programm teilnehmen, in Gastfamilien. Ein örtlicher Betreuer hilft zusätzlich bei allen Fragen in Schule und Alltag. Schüler können ein halbes oder ganzes Schuljahr in den USA verbringen, Abreisetermine sind Januar und August. Für den High School Aufenthalt ab Januar 2013 sind noch einige Plätze frei. Für weitere Informationen und Terminvereinbarung erreichen Interessenten ec.se telefonisch unter 02 28/25 90 84-0 oder im Internet unter www.highschoolberater.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH
Adenauerallee 12-14 53113 Bonn

Pressekontakt
http://www.highschoolberater.de
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH
Adenauerallee 12-14 53113 Bonn

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de