Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 123
  Pressemitteilungen gesamt: 289.492
  Pressemitteilungen gelesen: 37.272.732x
19.09.2012 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Ina Ullrich¹ | Pressemitteilung löschen

High School Neuseeland: Hochsommer ab Januar

(NL/6849556420) Für alle Jugendlichen, die nicht nur weit, sondern ganz weit weg wollen, ist Neuseeland das richtige Ziel für einen Schüleraustausch: Von Europa aus liegen die beiden langgstreckten Inseln buchstäblich am anderen Ende der Welt. Highschoolberater ec.se vermittelt Schüler aus Deutschland an ausgewählte High Schools in Neuseeland. Aufenthalte sind noch ab Januar 2013 möglich.

Bonn, 19. September 2012. Für alle Jugendlichen, die nicht nur weit, sondern ganz weit weg wollen, ist Neuseeland das richtige Ziel für einen Schüleraustausch: Von Europa aus liegen die beiden langgstreckten Inseln mit rund vier Millionen Einwohnern buchstäblich am anderen Ende der Welt. Dem schönsten Ende der Welt, wie die Einheimischen selbstbewusst behaupten. Highschoolberater ec.se vermittelt Schüler aus Deutschland an ausgewählte High Schools in Neuseeland. Aufenthalte sind noch ab Januar 2013 möglich.
Anders als viele vermuten, herrscht auf der Nord- und Südinsel Neuseelands keineswegs subtropisches Klima wie in weiten Teilen Australiens, sondern eher gemäßigtes Klima wie zum Beispiel am Mittelmeer. Allerdings sind die Jahreszeiten gegensätzlich. Schüler, die im Januar nach Neuseeland reisen, kommen mitten im Hochsommer an. Die Winter sind üblicherweise nicht so kalt wie in Deutschland, doch Wintersportfans können während der Saison in den Skigebieten der so genannten Southern Alps auf ihre Kosten kommen. Bei den Einheimischen jedoch ist Wassersport in allen Varianten beliebter. Bei 15.000 Kilometern Küste ist das Meer von keinem Ort des Landes weit entfernt.
Highschoolberater ec.se arbeitet in Neuseeland mit renommierten öffentlichen und privaten Schulen auf der Nord- und Südinsel zusammen. Das Schuljahr geht von Januar bis Dezember und ist in vier Terms von jeweils zehn bis zwölf Wochen unterteilt. Austauschschüler können zu Beginn eines jeden Terms in Neuseeland starten. Für die qualifizierte Beratung hat ec.se von Education New Zealand das begehrte New Zealand Specialist Agent-Zertifikat erhalten. Weitere Informationen unter 02 28/25 90 84-0 oder im Internet unter www.highschoolberater.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH
Adenauerallee 12-14 53113 Bonn

Pressekontakt
http://www.highschoolberater.de
ec.se - educational consulting & student exchange GmbH
Adenauerallee 12-14 53113 Bonn

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de