Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 274.339
  Pressemitteilungen gelesen: 35.076.459x
24.01.2011 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Stephan Wiese¹ | Pressemitteilung löschen

Mönchspfeffer bei Kinderwunsch - ein Mittel zum schwanger werden?

Bei Kinderwunsch werden von den Medizinern in der Regel chemische Medikamente eingesetzt. Doch für manche Frauen sind solche Hormonpräparate eine Tortur: Zu den häufig genannten Nebenwirkungen gehören Gewichtszunahme, Brustschmerzen, Depressionen und sexuelle Unlust. " Da der Mönchspfeffer die Bildung der Gelbkörperhormone fördert, werden entsprechende Arzneimittel mit belegbaren Erfolgen auch bei Unfruchtbarkeit infolge von Gelbkörper Fehlfunktionen oder erhöhten Prolaktinspiegeln eingesetzt" erklärt der Apotheker und Kinderwunsch - Experte, Stephan Wiese. Mönchspfeffer senkt hohe Prolaktinwerte, die die Entstehung einer Schwangerschaft behindern können. Daher gilt Mönchspfeffer als besonders wirksam bei Frauen, die wegen einer andauernden Stresssituation und der damit verbundenen hohen Prolaktinausschüttung ihres Körpers nicht schwanger werden können. Die Anwendung bei Kinderwunsch erfolgt durchgehend (1. und 2. Zyklushälfte) mit industriell hergestellten und daher standardisierten Dosierungen des Mönchspfeffers. Zu den Behandlungen der Reproduktionsmedizin, z.B. IVF, stellt Mönchspfeffer unter bestimmten Voraussetzungen eine Alternative dar. Die Einnahme sollte jedoch zuvor mit einem Arzt abgeklärt werden. Nähere Informationen zum Thema Mönchspfeffer und Kinderwunsch sind jetzt in einer kostenlosen Broschüre des Kinderwunsch - Experten zu erhalten.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.kinderwunsch-ratgeber.de/schwanger_werden.html
Kinderwunsch -Experten
Geest Anger 2 24855 Jübek

Pressekontakt
http://www.kinderwunsch-ratgeber.de/schwanger_werden.html
Stephan Wiese
Westerschinkeldeich 25 25899 Dagebüll

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de