Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 88
  Pressemitteilungen gesamt: 274.536
  Pressemitteilungen gelesen: 35.099.023x
15.01.2011 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Alfred Krandick¹ | Pressemitteilung löschen

Richard Clayderman - Best Of - My Favourites

Er ist ein Weltstar am Klavier und der zweifellos beliebteste Pianist Europas. Sein Spiel begeistert Fans und Kritiker. Frauenherzen fliegen ihm seit seinem Schritt ins Rampenlicht nur so zu. Wir erinnern uns: 1977 präsentierte sich der junge Richard Clayderman mit der wunderbaren "Ballade pour Adeline" zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Der Rest ist Geschichte. Mit der Paul-de-Senneville-Komposition eroberte der Jungstar die Charts in aller Herren Länder (Mehrfach-Gold!) und sicherte sich einen Platz in der obersten Liga der Instrumentalisten dieser Welt.

Ein bisschen ruhiger ist es in den letzten Jahren um ihn geworden, aber richtig still wurde es nie. Jetzt präsentiert Richard Clayderman eine Kopplung seiner schönsten Arbeiten und beliebtesten Aufnahmen. Die Doppel-CD, die am 18. Februar 2011 erscheint, trägt einen knappen, bezeichnenden Titel: "Best Of - My Favourites".

Die - Achtung! - 45 Werke auf dieser Compilation repräsentieren einen wunderbaren Querschnitt des Schaffens Claydermans. Es sind dies ausschließlich Welthits, die teils aus Europa, teils aus den USA stammen und durchweg Musikgeschichte geschrieben haben. Den Anfang macht natürlich die einmalige "Ballade pour Adeline", aber danach geht es nicht weniger reizvoll weiter. Kompositionen von Elton John ("Candle In The Wind", "Can You Feel The Love Tonight", "Sacrifice", "Something About The Way You Look Tonight"), Simon & Garfunkel ("Bridge Over Troubled Water", "The Sound Of Silence"), The Bee Gees ("How Deep Is Your Love", "Woman In Love"), The Beatles ("Let It Be", "Yesterday") oder ABBA ("The Winner Takes It All") behalten in den Interpretationen von Richard Clayderman ihren Charme und werden doch in eine ganz eigene Atmosphäre getaucht. Werke der klassischen Musik ("Ave Maria", "Für Elise") oder des Musicals ...

Quelle: Ariola / RockPop Music

>> Weitere Cd,- und Künstlerfacts zu dieser aussgewöhnlichen CD finden sie in unseren Portalen

Weblink:
http://www.rockpop-music.de/rock-a-pop-news/richard-clayderman-best-of-my-favourites.html

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.rockpop-music.de
Rock Pop Music | Online Musik Magazin mit Webradio
In den Keckenwiesen 6 71554 Weissach im Tal

Pressekontakt
http://www.rockpop-music.de
Radio VHR | Broadcasting and Advertising
In den Keckenwiesen 6 71554 Weissach im Tal

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de