Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 289.123
  Pressemitteilungen gelesen: 37.236.393x
02.09.2013 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Markus Melzer¹ | Pressemitteilung löschen

Das Risiko einer Fehlinvestition vermeiden Luxustaschen mieten

(NL/2712658030) Trends in der Mode sind schnelllebig und unberechenbar. Mit Designerhandtaschen und Modetrends ist es manchmal wie mit Aktien: Wer aufs falsche Pferd setzt kann eine Menge Geld verlieren oder sich verspekulieren. Im Gegensatz zu Aktien, kann man Designerhandtaschen der Top-Marken, jetzt aber mieten ein neuer Trend, der von Amerika jetzt auch den Weg nach Deutschland gefunden hat dank Bags4rent.de http://www.bags4rent.com

Die aktuelle Liste der Designer bei bags4rent liest sich wie ein Lexikon der Luxusmarken dieser Welt: der Luxuslabels: Louis Vuitton, Jimmy Choo, Miu Miu, Christian Louboutin, Michael Kors, Fendi, Dolce & Gabbana, Chloe, Coccinelle, Prada, Versace, Rena Lange, Bally, ...

Alle sind vertreten jeder kann es sich leisten!
Demokratisierung des Luxus haben sich die Betreiber von bags4rent.de auf die Fahnen geheftet. Denn, wer Designertaschen mietet statt sie zu kaufen, erspart sich Fehlinvestitionen und kann trotzdem mit der Mode gehen. Unter http://www.bags4rent.com, findet man eine große Auswahl an Designertaschen die man tatsächlich tage- oder wochenweise mieten kann. Die Kosten sind exorbitant geringer als beim Kauf einer dieser Must-Have Teile aus der Welt der Schönen und Reichen. Mit einer Miettasche ist man auch ständig up to date. Wenn einem die gemietet Tasche nicht mehr gefällt oder nicht mehr dem aktuellen Trend entspricht gibt man sie einfach zurück, anstatt sie im Schrank verstauben zu lassen. So wird totes Kapital vermieden und ihr Geld bestens investiert (Zumindest würden es Frauen so sehen).

Das Mieten einer Tasche ist nicht nur kostensparend, sondern auch zeitsparend. Statt monatelang oder jahrelang auf irgendwelchen Wartelisten zu stehen suchen Sie sich online unter http://www.bags4rent.comeinfach Ihre Lieblingsluxustasche aus. Die Auswahl an Taschen und Designern ist schier unbegrenzt und alle wichtigen Namen, wie Louis Vuitton, Prada oder Marc Jacobs sind vertreten. Nach der Entscheidung für eine oder mehrere Taschen muss die Mietdauer gewählt werden. Hierbei stehen 3 Tage, 1 Woche, 2 Wochen und 4 Wochen zur Auswahl. Nach Zahlungseingang dauert es dann nur noch höchstens drei Tage, bis die Tasche zuhause ankommt. Der Versand ist versichert und es ist nicht nötig eine Kaution für die Tasche zu hinterlegen, daher besteht nahezu kein Risiko beim Mieten einer Tasche. Das einzige Risiko hierbei ist, dass sie sich unsterblich in eine gemietet Tasche verlieben, aber auch dafür findet sich sicher eine Lösung.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
bags4rent
Angerstr. 4 86179 Augsburg

Pressekontakt
http://www.bags4rent.com
bags4rent
Angerstr. 4 86179 Augsburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de