Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 73
  Pressemitteilungen gesamt: 281.540
  Pressemitteilungen gelesen: 36.212.864x
04.09.2013 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Claudia Hagen¹ | Pressemitteilung löschen

Der Jochen Schweizer Trend-Monitor

München, 04. September 2013 - Am vergangenen Donnerstag stellte die Stiftung für Zukunftsfragen den Freizeit-Monitor 2013 vor. Das Ergebnis der Studie: Die Deutschen haben im Alltag zunehmend weniger Freizeit. Gerade einmal drei Stunden und 49 Minuten stehen ihnen im Durchschnitt an Werktagen zur Verfügung. Und diese freie Zeit verbringen die Deutschen am liebsten vor dem Fernseher. Grund genug für den Erlebnisanbieter, seinen eigenen Trend-Monitor vorzustellen und tolle Alternativen zu bieten.

Entspannung und Regeneration stehen bei den 4000 befragten Personen ab 14 Jahren ganz oben in puncto Feierabendgestaltung. Und das Ganze am liebsten vor dem Fernseher. Doch entspannt man dabei wirklich? Bietet der TV die nötige Regeneration? Erlebnisanbieter Jochen Schweizer sagt: Nein. Statt Flimmerkiste und Telefon rät der Erlebnis-Experte zu einer Runde Yoga, einer Wellness-Massage oder Floating. Der Trend geht aber nicht nur in Richtung Wellness und Entspannung. Während laut Freizeit-Monitor Fernsehschauen auf dem ersten Platz liegt, landet der Fallschirm Tandemsprung beim Jochen Schweizer Trend-Monitor ganz oben auf dem Treppchen. Dicht gefolgt von Wellness- und Dinner-Erlebnissen wie beispielsweise Floating, Dinner in the Dark oder Kochkurse.

Die Mischung macht"s. Regeneration und Entspannung im Alltag und Abenteuerlust an Wochenenden und im Urlaub. Egal ob Indoor oder Outdoor, be- oder entschleunigend - etwas Außergewöhnliches muss es sein. Das hat sich auch Jochen Schweizer auf die Fahne geschrieben und mit über 1200 unterschiedlichen Erlebnissen für jede Art von Freizeit und jeden Freizeit-Typen das Richtige im Angebot. "Ebenso unterschiedlich wie die Menschen und deren Anspruch an ihre Freizeit, so verschieden sind deren Vorlieben in der Freizeitgestaltung. Nur eines steht fest: Die Menschen wollen ihre Freizeit außergewöhnlich gestalten und etwas Besonderes erleben", so Eckhart Achterberg, Produktmanager der Jochen Schweizer GmbH.
Egal ob an Werktagen, an Wochenenden oder im Urlaub, mit den Erlebnis-Trends von Jochen Schweizer gibt es eine echte Alternative zu TV, Telefon und Computer und vielleicht fällt dann schon der Freizeit-Monitor 2014 ganz anders aus.


2355 Zeichen.
Abdruck honorarfrei,
Beleg erbeten.


Die PDF-Version dieser Presseinformation finden im Jochen Schweizer Presseportal http://presse.jochen-schweizer.de. Druckfähiges Bildmaterial fordern Sie bitte unter presse@jochen-schweizer.de an.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.jochen-schweizer.de
Jochen Schweizer GmbH
Rosenheimer Str. 145 e-f 81671 München

Pressekontakt
http://www.jochen-schweizer.de
Jochen Schweizer GmbH
Rosenheimer Str. 145 e-f 81671 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de