Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 107
  Pressemitteilungen gesamt: 276.910
  Pressemitteilungen gelesen: 35.455.746x
15.01.2015 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Gregor Amon¹ | Pressemitteilung löschen

Valentinsschatz auf den letzten Klick: Mit sumtu den Tag der Liebenden endlich zu zweit genießen

Kein anderes Datum treibt Singles mehr Schweiß auf die Stirn als der 14. Februar. So sehr Paare den Valentinstag lieben, so sehr fürchten Alleinstehende die Frage, was man am Tag der Liebenden vorhat. Entweder verzieht man sich an diesem Datum einsam auf sein Sofa und schaut sich eine romantische Liebeskomödie an oder man geht auf eine der vielen Datingpartys - in der Hoffnung, noch rechtzeitig vor Mitternacht seinen Valentinsschatz zu finden. Dabei sollte man die verbleibende Zeit bis zum 14. Februar nutzen: sumtu, die App, die zusammenbringt, was zusammengehört, macht die Chance auf den Valentinsschatz auf den letzten Klick möglich.
Endlich den Schwarm ohne Angst vor Zurückweisung ansprechen
Noch immer ist die Suche nach der großen Liebe im Freundeskreis (27 Prozent) oder auf der Arbeit (elf Prozent) am erfolgreichsten. Das Ansprechen kann allerdings zu einer schlechten Atmosphäre im Büro oder Bekanntenkreis führen, wenn das Gegenüber die Gefühle nicht erwidert. Um auf traute Zweisamkeit am Valentinstag dennoch nicht verzichten zu müssen, hilft die Dating-App sumtu. Bekundet man per Klick Interesse an seinem Schwarm, so kommt ein Chat erst zustande, wenn auch das Gegenüber klickt. Ist der Schwarm noch nicht in dem Netzwerk angemeldet, so kann man ihm anonym eine Einladung per Mail oder SMS zukommen lassen.
Den großen Unbekannten fürs Leben treffen
Und auch wer noch nicht bis über beide Ohren in eine bestimmte Person verliebt ist, hat dank sumtu die Chance, seinen Valentinsschatz zu finden. Als zusätzliches Feature ermöglicht die App, sich Nutzer im Umkreis von bis zu 30 Metern anzeigen zu lassen. Auch hier kommt ein Chat erst zustande, wenn beide sich gegenseitig angeklickt haben. So besteht sogar die Möglichkeit, im Supermarkt den Valentinsschatz zu finden und ihn ohne Korbgefahr ganz diskret zu kontaktieren.
"Egal ob es noch drei Wochen oder nur noch drei Tage bis zum Valentinstag sind: Mit sumtu haben Singles die Chance, auf den letzten Klick nicht nur jemanden für die traute Zweisamkeit am Tag der Liebenden zu finden, sondern sogar den Partner fürs Leben. Bleibt nur noch eine Frage, die sich einem Single sonst nicht stellt: "Was schenke ich meinem Schatz zum Valentinstag?"", erklärt Gregor Amon, Gründer und Geschäftsführer von sumtu.
Die App ist für iOS und Android erhältlich.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mysumtu.com
sumtu Inc.
Costal Highway 16192 19958 DE Lewes

Pressekontakt
http://www.m3-pr.de
m3 PR
Gustav-Meyer-Allee 25 13355 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de