Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 278.956
  Pressemitteilungen gelesen: 35.747.053x
01.02.2011 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Maren Fliegner¹ | Pressemitteilung löschen

An Valentinstag läuten die Umzugsglocken

Berlin, 01. Februar 2011. Valentinstag - Tag der Liebe! Sollten Liebesbotschaften in Form von Postkarten, Briefen, Blumen oder kleinen Präsententen im vergangenen Jahr zu kurz gekommen sein, dann ist der 14. Februar genau der richtige Zeitpunkt, um der oder dem Liebsten zu zeigen, wie sehr man sich am Herzen liegt. Viele messen der Bedeutung dieses Datums sogar so großes Potenzial bei, dass sie an dem Tag um die Hand des Partners anhalten. Wem dieser Schritt zu weit geht, der kann es ja erst mal mit dem Zusammenziehen ausprobieren, um so zu erfahren, wie es ist, den anderen Menschen die ganze Zeit um sich zu haben.

Damit fehlendes Kleingeld nicht vom romantischen Vorhaben abhält, hat kautionsfrei.de (https://kautionsfrei.de/) die richtige Lösung für den Schritt in die erste gemeinsame Wohnung. Umzüge sind teuer - insbesondere wenn es darum geht, zwei Haushalte zu einem zu verschmelzen. Sie will sicherlich nicht das neue Liebesnest mit Plakaten seines Lieblingsfußballclubs verzieren und er verzichtet bestimmt gerne auf die ausrangierte Schrankwand ihrer Eltern. "Mit einer Bürgschaft kann man die Bezahlung der Mietkaution einsparen. Unerwartetes Geld, das für einen Umzugswagen und neue Einrichtungsgegenstände ausgegeben werden kann, um so aus der neuen Wohnung ein gemütliches Liebesnest zu machen", so Franz Rudolf Golling, Geschäftsführer von kautionsfrei.de (https://kautionsfrei.de/).

Der Spezialist bargeldloser Mietkautionen - kautionsfrei.de - bietet mit der Mietbürgschaft der R+V Versicherung eine Alternative zur üblichen Kautionshinterlegung. Pro Jahr wird eine Prämie in Höhe von 5,25 Prozent der Kautionssumme hinterlegt. Der Vermieter erhält als Sicherheit eine Bürgschaftsurkunde der Versicherung.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.kautionsfrei.de
plusForta GmbH
Ernst-Gnoß-Str. 25 40219 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.piabo.net/
piâbo medienmanagement GmbH
Weinmeisterstraße 12 10178 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de