Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 57
  Pressemitteilungen gesamt: 293.413
  Pressemitteilungen gelesen: 37.884.807x
13.03.2018 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Danny Slabbekoorn¹ | Pressemitteilung löschen

Hühnerhaltung im eigenen Garten: So geht"s richtig!

Die glücklichsten Hühner legen bekanntlich die besten Eier. Damit dies auch für den heimischen Garten zutrifft, muss man einiges beachten. Wie viel Platz ein Huhn braucht, welche Voraussetzungen für ein glückliches Hühnerleben gelten und womit Sie Ihre gackernden Lieblinge richtig verwöhnen, erklärt Kleintier-Experte Danny Slabbekoorn.

Hühnerhaltung für Anfänger: die Grundlagen für ein glückliches Hühnerleben
Hühner sind sehr beliebte Haustiere, da Ihre Haltung mit wenig Aufwand und köstlichen Eiern in Verbindung gebracht wird. "Selbst im kleinsten Garten findet sich mit Sicherheit ein schönes Plätzchen für Hühner." verrät uns der Experte Danny Slabbekoorn. Sie sollten dabei beachten, dass die Hühnerrasse und -anzahl zu der Größe ihres Gartens passt.

Unterschlupf im Hühnerhaus
Hühner benötigen nicht viel, um glücklich zu sein. Achten Sie auf ausreichend Futter, sauberes Wasser und Sitzstangen für Ihre Hühner. Zudem sollte der Stall vor Zugluft schützen und Sicherheit vor Mardern und anderen Angreifern bieten.

Hühner brauchen vor allem eines: Auslauf
Die gackernden Kleintiere wollen nicht nur in einem Hühnerhaus gehalten werden. Ganz im Gegenteil, sie wollen herumlaufen, im Boden scharren und ihre Flügel ausbreiten. Danny Slabbekoorn empfiehlt deshalb, einen Auslauf an das Hühnerhaus zu befestigen. Dieser sollte von allen Seiten geschlossen sein. Zudem können Sie Ihre Hühner zusätzlich schützen, indem Sie den Auslauf auch von oben abdecken. Dadurch sind die Hühner an warmen Tagen nicht nur vor der Sonne geschützt, sondern auch perfekt vor möglichen Angreifern.

Hühner: der natürliche Insektenvernichter
Für die gefiederten Lieblinge ist es wichtig, genügend Eiweiß zu sich zu nehmen. Da Hühner vor allem Schädlinge und Insekten lieben, schicken viele Gärtner Ihre Hühner gerne auch ins Beet. Dort gelangen Henne und Hahn nicht nur an hochwertige Nahrung, sondern befreien außerdem die angepflanzten Gemüsesorten von Schädlingen.

Luxus für Legehennen: der Tipp vom Kleintierprofi
Wenn Sie einen großen Garten besitzen und nicht jeden Morgen nach den Eiern für Ihr Frühstück suchen wollen, empfiehlt Slabbekoorn Legenester. Diese können Sie im Hühnerhaus

Für alle angehenden Bio-Hühner-Halter empfiehlt Danny Slabbekoorn Hühnerställe mit Auslauf von Animalhouseshop.de (https://www.animalhouseshop.de/huhnerstalle/huhnerstall-mit-auslauf). Die Holzställe sind wetter- & winterfest und artgerecht auf die Bedürfnisse von Haushühnern abgestimmt.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.animalhouseshop.de
Animalhouseshop
Oostpolderweg 2 4413 NN Krabbendijke

Pressekontakt
http://www.dexport.nl
Dexport
Groeneweg 21D 3981 CK Bunnik

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de