Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 304.418
  Pressemitteilungen gelesen: 39.375.262x
06.09.2018 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Herr Carina Vossbrincke¹ | Pressemitteilung löschen

Spielerisch zur gesunden Ernährung für Kinder

Mit dem Essen spielt man doch! , fordert die Autorin Doreen Remer und sandte ein drolliges Forscherteam auf die Expedition ins Reich der Töpfe. Das Buch bietet Schnipseln, brutzeln und kochen als Spiel für Kinder an, um ohne erhobenen Zeigefinger wichtiges über Lebensmittel zu lernen und Spaß an gesunder Ernährung zu finden. Nix mehr mit Industriezucker, viel frisches Gemüse und alles ganz natürlich bunt. Toller Nebeneffekt: Zusätzlich werden die Kids durch die Erfolgserlebnisse selbstbewusster, wenn die kinderleichten Rezepte umgesetzt sind. Gleichwohl lernen sie durch den direkten Umgang Lebensmittel wertzuschätzen.

Auch Erwachsenen schmecken die Resultate der originellen Rezepte famos. So wird das Buch auch zu einer Bereicherung der eigenen Küchenkunst. Die Rezepte sind sehr originell und kaum bekannt. Kein Wunder, denn die meisten davon hat die Autorin während ihrer jahrelangen Tätigkeit als Coach im Auftrag der BzgA in Schulen und Jugendgästehäusern zusammen mit Kindern entwickelt. Doreen Remer weiß also genau, worüber sie schreibt und was Kindern gefällt.



Ein Buch - Tipp nicht nur für Eltern! Die Illustrationen sind faszinierend, die Expeditionsabenteuer toll und lehrreich. Alle 50, von der Expedition mitgebrachten Rezepte, sind originell und gesund. Es wurde an alles gedacht, denn das Buch bietet fertige Einkaufslisten, wischfestes Papier, Notizzettel, ein Bilderspiel, Rätsel und einiges mehr, damit es Kindern während der Wartezeiten in der Küche nicht langweilig wird.

Geheimwissenschaftlerin Ken-Chi, Schleckerologe Florux der Drache und der Schnüffelloge Cater Mom sind ein herausragendes multikulturelles Forscherteam aus drei Kontinenten. Sie nehmen die Kinder (und Erwachsene) auf eine leckere, spannende Expedition rund um die gesunde Ernährung mit. Prädikat pädagogisch wertvoll.



Ein Buchtipp von Carina Vossbrincke



"Expedition ins Reich der Töpfe" von Doreen Remer und Nina Kober, bei av team press

ISBN: 978 3 00 0437 120, erhältlich im Buchhandel und in jedem Online-Buchshop sowie bei avtp



Redaktionell ergänzender Teil:

In Deutschland ist jedes 7. Kind unter 16 Jahren übergewichtig, sechs Prozent sind fettleibig und müssen mit dauerhaften gesundheitlichen Schäden rechnen. In Europa wechseln sich England und Deutschland im Rang um den ersten Platz stetig ab. Momentan führt England. Weltweit hat Übergewicht und insbesondere Übergewicht bei Kindern laut der Weltgesundheitsorganisation dramatische Auswüchse. Seit den 70ger Jahren haben sich die Zahlen verzehnfacht. Gemeint sind damit nicht 3 bis Kilo zu viel, sondern 10, 20 und mehr Kilogramm Fett. Doch nicht nur Übergewicht ist zum Gesundheitsrisiko Nummer 1 geworden, sondern Essstörungen allgemein sind auf dem Vormarsch. Magersucht trat bis in die 90ger Jahre hinein eher bei Mädchen unter 16 Jahren auf und war bei Jungs und Männern eher unbekannt. Das hat sich gewandelt, denn auch bei Jungs ist Magersucht zu einem großen gesundheitlichen Problem geworden. Seit dem Jahr 2012 sind zwanzig Prozent mehr Mädchen und Frauen stationär wegen Magersucht oder Bulimie behandelt worden. Durch Schädigungen der Organe, der Muskeln und Knochen sind Essstörungen bei Mädchen und Frauen zu einer alarmierenden Zivilisationskrankheit geworden, die stetig steigt und jährlich Todesopfer fordert.







Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Ghostwriters Schreibstube - die Buchschreiberlinge
Herr Carina Vossbrincke
Windmühlenkamp 16
24326 Dersau
Deutschland

fon ..: 045226-3395683
web ..: https://buchschreiberlinge.jimdo.com/
email : schreibstube@avtp.de

Pressekontakt
Ghostwriters Schreibstube - die Buchschreiberlinge
Herr Carina Vossbrincke
Windmühlenkamp 16
24326 Dersau

fon ..: 045226-3395683
web ..: https://buchschreiberlinge.jimdo.com/
email : schreibstube@avtp.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de