Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 112
  Pressemitteilungen gesamt: 319.493
  Pressemitteilungen gelesen: 41.548.105x
16.05.2019 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Die Junghans Mysterieusen - Detailreiche Dokumentation über Schwingpendeluhren

Schwingpendeluhren sind Uhren der besonderen Art, die auch heute noch viele Liebhaber finden. Die Uhrenfabrik Gebrüder Junghans in Schramberg/Schwarzwald produzierte zwischen 1910 und 1938 eine Serie von Uhren, die zunächst unter der Bezeichnung "Pendeluhren", später, ab 1913, als "Pendel-Uhren" und von 1923 bis zum Ende der Produktion 1938 als "Schwingende Uhren, geschützte Junghans Spezialität" vermarktet wurden. Die Leser lernen, dass diese Uhren sowohl als Ausstellungsobjekte und Blickfang für die Schaufenster der Uhrmacher und Uhrengeschäfte sowie der Junghans-Niederlassungen, aber auch zum Verkauf an Endabnehmer dienten. Die hier beschriebenen derartigen Uhren werden auch als "Mysterieuse" bezeichnet, dies sind - der Bezeichnung entsprechend - Uhren, deren Funktionsweise nicht unmittelbar erkennbar ist.



Das Buch "Die Junghans Mysterieusen" von Rainer Conrad gibt den Lesern eine umfassende Darstellung aller Aspekte, von der zugrundeliegenden Mathematik der Schwingung gekoppelter Pendel über ausführliche Reparaturanleitungen, Beschreibungen aller Junghans-Kataloge mit solchen Uhren bis zu einer umfassenden Foto-Dokumentation aller bekannten Schwingpendeluhren mit 190 Bildern - davon 100 in Farbe. Ein Nachschlagewerk für Uhren-Liebhaber, das seinesgleichen sucht.



"Die Junghans Mysterieusen" von Rainer Conrad ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5163-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de