Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 82
  Pressemitteilungen gesamt: 341.624
  Pressemitteilungen gelesen: 44.887.452x
06.03.2020 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von eva kahlert¹ | Pressemitteilung löschen

BARF-Seite "savannahcat.de" wird weitergeführt

Die beliebte Seite savannahcat.de (https://www.savannahcat.de) mit relevanten Hinweisen zur artgerechten Katzenernährung mittels BARFen, die von der Savannah-Zucht-Gründerin Margitta Graeve ins Leben gerufen wurde, bleibt auch nach ihrem unverhofften Tod erhalten.


Hilfreiche Hinweise zum Thema BARF
Es wird jedermann weiterhin der freie Zugriff auf die umfangreichen Informationen zur alternativen und gesunden Katzenernährung, dem BARF (https://www.savannahcat.de/katzenernaehrung-html/)en unter , gewährleistet. Auf dem französischen Buchmarkt erschien das umfangreiche Kompendium zur Katzenernährung bereits.
Dennoch sollen alle Infos zum BARFen (BARF = biologisch artgerechtes rohes Futter) für alle an gesunder Katzenernährung Interessierte auf savannahcat frei abrufbar bleiben.

BARF-Nachschlagewerk
Margitta Graeve erstellte ein elementares Nachschlagewerk zur biologisch artgerechten Rohfütterung, das der Nachwelt zur Erinnerung sowie zum Nachlesen unverändert zugänglich gemacht wird.
Als Autorin genoss Frau Graeve auch unter Fachleuten Anerkennung mit ihrem Werk und entwickelte sich zur Spezialistin auf dem Gebiet der Katzenernährung.
Mit der Erhaltung der Seite savannahcat bleibt dieses Fachwissen erhalten.


© - Copyright
Eva Kahlert verfügt über die vollen Lizenzrechte und musste leider feststellen, dass elementare Passagen des BARF-Kompendiums vielfach 1:1 auf diverse katzenspezifische Seiten kopiert wurden und dergestalt ungekennzeichnet (ohne Verlinkung) als deren geistiges Eigentum ausgewiesen werden. Die damit assoziierten Verstöße gegen das Urheberrecht bzw. StGB (aufgrund der anerkannten Bedeutung des Werkes von Margitta Graeve) besonders dreister "Content-Diebe" sollen nicht nur juristisch verfolgt und geahndet werden, sondern es soll auch die Löschung in der Google-Suche beantragt werden.
Dieser Nichtexistenz seiner Katzenseite für Google kann jeder durch eine adäquate Verlinkung auf den originären Ursprung entgehen!


Zukunft von savannahcat
Auf die Frage, wie Eva Kahlert die Zukunft der Seite savannahcat sehe, antwortet sie: "Bewahren und Ergänzen sind die prioritären Ziele!", die sie mit der Weiterführung der Seite avisiere.
So wird der umfangreiche Kernteil der Seite über artgerechte Katzenernährung - als würdige Erbnachfolge - autark erhalten bleiben und die Seite soll fürderhin ergänzt werden, wie durch den neuen Ratgeber (https://www.savannahcat.de/ratgeber/), der Fragen rund um die Savannah-/ Katzenhaltung beantwortet.


Ergänzung mit dem Ratgeber für die Katz"
Dieser Ratgeber, der sich nicht nur an Savannahkatzen-Halter richtet, sondern auch allgemeine Informationen zur Katzenhaltung bietet, wird wöchentlich erweitert. Derzeit bietet er zum Beispiel bereits Auskunft dazu, wie man Katzen aneinander gewöhnt oder ob Savannah-Katzen Türen öffnen können.
Es entsteht ein Ratgeber für die Katz', ohne dass sein Inhalt für die Katz' ist. Hingegen werden Katzenbesitzern spezifische Fragen der Katzenhaltung - auch über Rassekatzen, wie die Savannah-Katze - klar und kompetent beantwortet.

Unter neuer Leitung von Eva Kahlert will die Savannah Katzen-Infoseite dergestalt das geistige Erbe tragen, wobei die von Margitta Graeve gegründete Zuchtlinie der Kiwanga nicht weitergeführt wird, sondern sich in der Rassekatzenzucht an die Linie des Nomawethu angeschlossen wird.

Infos zur Nomawethu-Zucht und angebotenen Abkömmlingen mit Zertifikat der neuen Linie finden sich als Verweis ebenfalls auf savannahcat.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.savannahcat.de/
savannahcat
Weiherstraße 6-8 55288 Schornsheim

Pressekontakt
https://www.frankfutt.de
frankfutt
Am Quellberg 24a 45665 recklinghausen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de