Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 346.737
  Pressemitteilungen gelesen: 45.584.594x
08.05.2020 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Gartensprache - Der Garten als Kunstwerk und Sprache

Ein Garten kann eine Oase der Ruhe sein: gewollt verwildert, gekonnt verziert, in 100 verschiedenen Grüntönen oder voller abwechslungsreicher Farben. Die Gestaltung eines Gartens, der "Sinn" macht einiges an Arbeit, egal, auf welchen Stil man abzielt. Dieses Buch wirft einen Blick auf die wesentlichen

Gestaltungselemente des Gartens. Der Garten wird dabei als Kunstwerk verstanden, das durch die Freiheit von praktischen Zwecken, ästhetische Anmutung, einen spezifischen geistigen Gehalt und durch die Persönlichkeit ihres Schöpfers geprägt wird.

Gleichzeitig ist der Garten aber auch ein Text, ein Gewebe von Bedeutungen und Formen. In diesem Sinn kann man von einer "Sprache des Gartens" sprechen.



Die Beschreibung wesentlicher Gestaltungselemente des Gartens anhand von illustrierten Beispielen führt in dem schön gestalteten Buch "Gartensprache" von Jochen Hettinger in den Wortschatz der Gartensprache ein. Einen philosophischen Zugang zu der Thematik schafft die Phänomenologie Edmund Husserls, die am

Beispiel seiner Vorlesungsreihe "Ding und Raum" skizziert wird. Das "Phantom" im Garten erweist sich dabei als Ausgangspunkt für die ästhetische Erfahrung des Gartenkunstwerks.



"Gartensprache" von Jochen Hettinger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-8465-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de