Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 354.618
  Pressemitteilungen gelesen: 46.823.441x
26.08.2020 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Thomas Bippes¹ | Pressemitteilung löschen

Wann kommt Social Media ins Spiel?

Wenn es um das Thema Social Media (https://www.primseo.de/lexikon/social-media) geht, fallen vor allem Namen wie Facebook, YouTube und Twitter. Doch zu den Kanälen der sozialen Medien gehören längst nicht nur diese drei Plattformen. Vielmehr umfasst eine wirksame Social Media Strategie (https://www.primseo.de/social-media/wann-kommt-social-media-ins-spiel) auch Blogs, Bewertungsportale sowie Bild- und Musikdienste. Unternehmen, Künstler und Personen des öffentlichen Lebens erhalten hier eine wirkungsvolle Möglichkeit, mit ihren Kunden und Interessenten zu interagieren.

Was Social Media (https://www.primseo.de) kann - und was nicht

Mit durchdachten Aktionen lässt sich über die zur Verfügung stehenden Kanäle der sozialen Netzwerke effektiv Marketing betreiben. Ganz gleich, ob ein neues Produkt vorgestellt, ein Event angekündigt oder ein politisches Statement veröffentlicht werden soll - öffentliche Blogs und weit verbreitete Angebote wie Facebook, Twitter und Instagram werden oft deutlich stärker wahrgenommen als eine Unternehmenshomepage oder beispielsweise der Internetauftritt eines Sängers oder Politikers. Großer Vorteil hierbei ist die sehr einfache Kommunikation mit Kunden und Interessenten: Auf Kommentare oder Meinungsäußerungen kann schnell und von praktisch überall aus reagiert werden. Und nicht zuletzt ist es mit Social Media sehr gut möglich, aktives Krisenmanagement zu betreiben.
Weniger geeignet sind Aktionen in sozialen Netzwerken für detaillierte Produktvorstellungen, den direkten Verkauf von Erzeugnissen (Online-Shopping) oder längere Eigenbeschreibungen (z. B. die Veröffentlichung einer ausführlichen Firmenhistorie). Hierfür bleibt die eigene Internet Präsenz erste Wahl.

Für wen Social Media sinnvoll ist

Grundsätzlich sinnvoll ist eine Nutzung sozialer Netzwerke für jedes Unternehmen sowie für öffentlich agierende Künstler, für (Fach-) Ärzte, Anwälte und Politiker. Immer dann, wenn es um die Gewinnung von Neukunden oder die Betreuung von Bestandskunden geht bzw. wenn Markenbildung oder Öffentlichkeitsarbeit betrieben werden soll, leistet Social Media einen wichtigen Dienst. Gleiches gilt für den offensiven Umgang mit aktuellen Problemen und Herausforderungen im Unternehmen.
Vor der Entscheidung für die Einführung von Social Media Aktionen sollte immer die jeweilige Zielgruppe analysiert werden. Allerdings kann heute davon ausgegangen werden, dass soziale Medien von praktisch allen Altersgruppen genutzt und wahrgenommen werden. So hatte allein Facebook im Juni 2019 in Deutschland rund 32 Millionen aktive Nutzer. Den "Social-Media-Trends 2018" von Bitkom zufolge verwenden fast 60 Prozent aller 50- bis 64-jährigen sowie 44 Prozent aller über 65-jährigen Bundesbürger Facebook.

Lohnt sich der Aufwand für Social-Media?

Zwar wird für die initiale Einrichtung entsprechender Angebote auf sozialen Netzwerken etwas Zeit und Geld benötigt, die spätere Pflege der Kanäle hingegen lässt sich in aller Regel mit überschaubarem Aufwand und verhältnismäßig geringen Kosten bewerkstelligen. Da die vielen Vorteile dieses effizienten Marketing Instrumentes klar überwiegen, kann die Nutzung sozialer Medien für die Stärkung von Unternehmen oder sonstigen öffentlichen Akteuren grundsätzlich klar empfohlen werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.primseo.de
PrimSEO GbR
Breisgaustraße 25 76532 Baden-Baden

Pressekontakt
http://www.primseo.de
PrimSEO GbR
Breisgaustraße 25 76532 Baden-Baden

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de