Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 36
  Pressemitteilungen gesamt: 358.071
  Pressemitteilungen gelesen: 48.487.025x
05.09.2020 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Thomas Bippes¹ | Pressemitteilung löschen

Was versteht man unter Linkbuilding?

Der Begriff Linkbuilding (https://www.primseo.de/lexikon/linkbuilding-linkaufbau) (deutsch: Linkaufbau) beschreibt alle Maßnahmen zum Erwerb externer Links, häufig auch als Backlinks bezeichnet. Neben Keywords, Meta Tags und dem Einsatz von Google Analytics gehören Backlinks zu den wichtigsten Mitteln zur suchmaschinenorientierten Optimierung von Webseiten. Mit der Entwicklung von Google als meistgenutzte Suchmaschine in Europa wurde die unmittelbare Anmeldung von Webseiten beim Suchmaschinenbetreiber überflüssig. Vielmehr entwickelte Google einen Algorithmus, der die Wertigkeit von Webseiten anhand verschiedener Kriterien bewertete, zu denen unter anderen die eingehenden externen Links gehörten. Lange Zeit war es Webseitenoptimierern möglich, durch das gezielte "Sammeln" externer Links die Platzierung ihrer Webseite in den Google Suchergebnissen positiv zu beeinflussen.

Entwicklung von Linkbuilding (https://www.primseo.de/linkbuilding-linkaufbau/was-versteht-man-unter-linkbuilding)

Es entstand eine neue Berufsgruppe, die sich nahezu ausschließlich mit dem Verkauf, Kauf und Tausch von Links beschäftigte. Die Kehrseite der Medaille gipfelte in teils dubiosen Linkaufbaumethoden, wie automatisiertem Linkbuilding (https://www.primseo.de) und Linknetzwerken.
Nach wie vor spielen externe Links für das Suchmaschinenranking eine wichtige Rolle. Allerdings werten die heutigen Algorithmen aktives Linkbuilding als Manipulationsversuch, welchen sie mit schlechtem Ranking oder gar Entfernung aus den Suchergebnissen abstrafen. Laut Google Expertenempfehlung ist das heutige Ziel "natürlich" entstandene Links aufgrund von Empfehlungen.

Sinnvolle Linkbuilding Methoden

Es gibt einige zielführende Möglichkeiten, Links von externen Webseiten auf die eigene Seite zu setzen. Die gängigsten, von Google akzeptierten Methoden sind:

- Passende, hochwertige Inhalte auf der Seite bereitstellen: Interessante Inhalte mit Mehrwert werden von Nutzern in Form von Backlinks auf deren eigenen Seiten empfohlen.
- Blogkommentare: Viele Blogbetreiber erlauben den Eintrag einer Webseitenadresse im Kommentarfeld, bei dem gleichzeitig ein Querverweis zur Webseite des Kommentierenden generiert wird. Doch Achtung! Google erkennt, wenn diese Methode als Spam missbraucht wird!
- Linktausch: Bei durchdachter Anwendung funktioniert diese Methode auch heute sehr gut. Der Linktausch erfolgt nach Absprache, wobei bestimmte Rahmenbedingungen, wie Linktextbestimmung und Position im Text berücksichtigt werden müssen.
- SEO Pressearbeit: Pressetexte in der journalistischen Textform Bericht auf die Zielgruppe hin schreiben und über hochwertige und themenrelevante Presseverteiler veröffentlichen.

Content Marketing anstatt aktives Linkbuilding

Aufgrund der Weiterentwicklung sämtlicher Google Algorithmen erkennt der Suchmaschinenbetreiber Linkmanipulationen sehr schnell und ahndet bereits Verdachtsfälle mit Rankingverlust oder Entfernung aus den Suchergebnissen. Deshalb wird es für Webseitenbetreiber immer schwieriger, hochwertige Backlinks von anderen Webseiten zu bekommen. Der Trend geht eindeutig zur Erstellung hochwertiger Webseiteninhalte mit dem Ziel, dem Nutzer interessante Inhalte mit Mehrwert zu präsentieren. Diese Seiten ziehen erfahrungsgemäß reges "natürliches" Linkbuilding in einem hochwertigen und zugleich passenden Umfeld nach sich, die von den Suchmaschinen positiv bewertet wird. Das wiederum bedeutet, dass sich Webseiten mit qualitativ guten Inhalten und mit echtem Nutzen auch im Suchmaschinenranking besser positionieren

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.primseo.de
PrimSEO GbR
Breisgaustraße 25 76532 Baden-Baden

Pressekontakt
http://www.primseo.de
PrimSEO GbR
Breisgaustraße 25 76532 Baden-Baden

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de