Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 293.935
  Pressemitteilungen gelesen: 37.955.905x
02.02.2012 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Lutz Wagner¹ | Pressemitteilung löschen

DTM Champion Martin Tomczyk bei Revell

Schon nach wenigen Minuten hatte der aktuelle DTM-Champion Auto und Piste im Griff. Bei der Präsentation der neuen Revell RC-Marke Revellutions auf der Spielwarenmesse in Nürnberg hatte Martin Tomczyk sichtlichen Spaß mit den kleinen Flitzern: "Sie sind einfach zu handhaben und ziemlich robust, also genau richtig für junge Nachwuchsfahrer die richtig Gas geben wollen".

Die Revellutions-Cars sind hoch professionelle Eigenentwicklungen und zeichnen sich schon optisch durch coole Designs aus. Mit einigen außergewöhnlichen Features heben sie sich deutlich von der Konkurrenz ab. Dazu gehört die serienmäßige Ausstattung mit 2.4 GHz-Technik. Die Pistolensender verfügen über einen USB-Port und können je nach Bedarf für Links- oder Rechtshänder umgerüstet werden. Ebenfalls Standard sind die leistungsstarken LiPo-Akkus und das Desktop-Schnellladegerät. Zudem ist die gesamte Elektronik sicher gegen Spritzwasser und Staub geschützt.

Besonders beeindruckt war der prominente Testfahrer von der digital-proportionalen Lenkung mit der die Revellutions-Cars auch bei hohem Tempo stufenlos und präzise gesteuert werden können. "Die Revellutions Cars bieten so alle Voraussetzungen für puren Fahrspaß" so das Fazit von Martin Tomczyk.

An den Start geht die Revellutions-Range im Mai/Juni 2012 zunächst mit zwei Buggys, zwei Monster und einem High-End-Car im Maßstab 1:14. Im 4. Quartal folgen weitere Buggys, Monster und Muscle-Cars im Maßstab 1:18.


Nürnberg, 01.02.2012

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.revell.de
Revell GmbH & Co. KG
Henschelstraße 20-30 32257 Bünde

Pressekontakt
http://www.headware.de
Headware GmbH
Dollendorfer Straße 34 53639 Königswinter

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de