Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 130
  Pressemitteilungen gesamt: 279.462
  Pressemitteilungen gelesen: 35.825.657x
13.02.2012 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Marketing & Kommunikation¹ | Pressemitteilung löschen

INTER Versicherungsgruppe setzt auf starken Partner in der Region

(NL/1094396265) (Ludwigshafen, 10.02.2012) - Die in Mannheim ansässige INTER Versicherungsgruppe ist mit Teilen ihrer Unternehmens-IT in das DATACENTER Rhein Neckar (DCRN) des Telekommunikationsanbieters PFALZKOM | MANET umgezogen.

Von heute an befindet sich das Ausweichrechenzentrum der Versicherungsgesellschaft
in einem der modernsten Rechenzentren Deutschlands. Da die Anforderungen an die Datensicherheit in der Versicherungsbranche extrem hoch sind und Themen wie Erreichbarkeit, Verfügbarkeit, Entstörungsprozess-SLAs, Redundanzen oder auch das Kostenmanagement immer mehr in den Vordergrund rücken, entschied sich die INTER Versicherungsgruppe mit dem eigenen Ausweichrechenzentrum mit seiner komplexen IT-Infrastruktur ins DATACENTER Rhein Neckar (DCRN) der PFALZKOM | MANET umzuziehen.
"Alles in allem war es das Komplettpaket der PFALZKOM | MANET, das uns letztendlich überzeugte. Hier bekommen wir alle für uns notwendigen Leistungen aus einer Hand", betonte Matthias Kreibich, Finanzvorstand der INTER Versicherungsgruppe. Edmund Löckel, Leiter der Datenverarbeitung bei der INTER ergänzt: "Zudem können wir uns so künftig mehr um das Prozessmanagement kümmern und müssen uns weniger auf die Peripherie konzentrieren". Obwohl zugunsten der sicheren Datenvorhaltung ein entfernter Server-Standort gewählt werden sollte, legte die INTER großen Wert darauf, weiterhin alle Geschäftsbereiche in der Region zu verankern: Das DCRN bot daher die ideale Alternative. Die fortschrittliche Ausstattung, das TÜV-Prüfsiegel des Rechenzentrums, sowie die hochmoderne Datenanbindung auf LWL-Basis, waren ebenfalls wichtige Faktoren, die
letztendlich zum Umzug bewogen.

Das bestehende Vertrauensverhältnis zwischen dem Versicherungsunternehmen und dem Telekommunikationsanbieter - das durch eine über 10-jährige Zusammenarbeit im Bereich der Datenanbindung und Lieferung von ITK Technologien gewachsen ist - tat sein Übriges zum gelungenen Projektabschluss. Meik Brylla, Leiter IT-Betrieb bei der INTER Versicherungsgruppe, hierzu: "Aufgrund der vorangegangenen Kooperationen kennen wir das Unternehmen als zuverlässigen Partner. Das 2010 neu errichtete DCRN bietet für uns nicht nur eine optimale Versorgung hinsichtlich Strom, Notstrom, Klimatisierung und Netzanbindung, vielmehr haben wir hier auch genügende Kapazitäten, um auch in Zukunft weiter wachsen zu können, ohne neue Investitionen in Rechenzentrumsinfrastrukturen tätigen zu müssen. Unseren hohen Sicherheitsanforderungen wurde ebenfalls Rechnung getragen, so hat man sogar eine eigene ´Suite´ gemäß den gesetzlichen Vorgaben für die Datenhaltung bei Versicherungen realisiert."

Der eigens zur Verfügung gestellte Raum beherbergt nun das Ausweichrechenzentrum der INTER Versicherungsgruppe mit seinen umfangreichen IT-Systemen. Auch für die Mitarbeiter des Versicherers kam es während des Umzugs zu keinerlei Schwierigkeiten oder Unterbrechungen im Arbeitsalltag. Der Umzug des Ausweichrechenzentrums verlief völlig reibungslos, was nicht zuletzt auch an der kompetenten Planung und Umsetzung der PFALZKOM | MANET -Schwester prego services lag. Über das hochmoderne Leitungsnetz der PFALZKOM | MANET ist die INTER mit ihrem neuen Standort für das Ausweichrechenzentrum, nahtlos in die bestehende ITInfrastruktur der Versicherungsgruppe integriert worden. Somit ergibt sich ein Mehr an Sicherheit und eine höhere Verfügbarkeit der Daten.


Der PFALZKOM | MANET Konzern:
Gegründet wurde die PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH 1998 als Tochterunternehmen der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT. Seit 2003 hält PfalzKom 40% der Anteile an dem Citycarrier TWL-Kom GmbH. Mit dem Kauf der MAnet GmbH 2006 deckt der Konzern heute ein Netzgebiet von 12.000 Quadtratkilometern in der Metropolregion Rhein-Neckar, in Rheinland-Pfalz, in Teilen von Hessen und dem Saarland ab, verfügt über eines der modernsten Telekommunikationsnetze mit 1.400 Trassenkilometern, hat über 250 Zugangsknoten, unterhält mehrere Rechenzentren und eines der größten Carrierhotels der Region. Auf Basis neuester Technologien, Sicherheit und zuverlässiger Leistungsfähigkeit bieten das Unternehmen Geschäftskunden, Behörden und Carriern umfassende Lösungen in den Bereichen Daten, Sprache und Internet. 62 Mitarbeiter, darunter zehn Auszubildende, stehen bei über 800 Kunden für persönlichen Service.
Pressekontakt:
Dennis Pudeck - Telefon: 49 621 5853171 - dennis.pudeck@pfalzkom-manet.de

Infos zur INTER Versicherungsgruppe:
Kompetenz. Fairness. Vertrauen. Seit vielen Jahrzehnten steht die INTER Versicherungsgruppe für diese Werte. Als berufsständischer Versicherer, mit Direktion in Mannheim, offeriert das Unternehmen individuelle Lösungen für im Heilwesen tätige Personen wie Ärzte oder Zahnärzte, für Menschen im handwerklichen Bereich sowie für anspruchsvolle Kunden. Dabei legt die INTER seit jeher besonderen Wert auf Service und ausgezeichnete Qualität. Das Unternehmen beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter/-innen deutschlandweit, davon rund 800 in der Direktion. Damit ist das Unternehmen einer der großen Arbeitgeber in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die INTER Versicherungsgruppe setzt sich im Wesentlichen zusammen aus der INTER Krankenversicherung aG als Mutter, der INTER Lebensversicherung AG und der INTER Allgemeine Versicherung AG als 100%ige Töchter.

Pressekontakt:
André Dinzler - Telefon: 49 621 4271334 - E-Mail: andre.dinzler@inter.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.pfalzkom-manet.de
PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH
Koschatplatz 1 67061 Ludwigshafen

Pressekontakt
http://www.pfalzkom-manet.de
PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH
Koschatplatz 1 67061 Ludwigshafen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de