Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 307.246
  Pressemitteilungen gelesen: 39.814.040x
09.03.2011 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Jan Oelker¹ | Pressemitteilung löschen

Hightech-Highlights in Heeslingen

Heeslingen, 9. März 2011. Vom 11. bis 13. März ist es wieder so weit.
Mit der Heeslinger Landmaschinenschau findet einer der absoluten
Höhepunkte im Kalender der Landmaschinenbranche statt.
Schwerpunkte der Ausstellung sind Technik-Highlights: Die Fricke
Gruppe zeigt auf ihrem Gelände allein aus dem Landtechnikbereich
insgesamt sage und schreibe 50.000 PS. Die Ausstellung findet bereits
zum 45. Mal statt.

Besucher können sich auf eine bunte Mischung aus Trends der
modernen Landtechnik, praktischer Gartentechnik und starken
Nutzfahrzeugen freuen. Auf mehreren Hektar Ausstellungsfläche
erwarten die Besucher neben Landmaschinen von namhaften
Herstellern wie zum Beispiel Claas, Fendt oder Massey Ferguson die
Produkte vieler weiterer Hersteller von Amazone, garant Kotte, und
Grimme über Hardi, Krampe, Maschio und Merlo bis zu Rabe, Stoll und
Trioliet.

Mit über 600 ausgestellten Gebrauchtmaschinen ist die Heeslinger
Landmaschinenschau die größte Gebrauchtmaschinenbörse des
Nordens. Die ersten Schnäppchenjäger wurden im letzten Jahr schon
Tage vor Messebeginn gesichtet. Die Fachausstellung ist ohnehin ein
echter Zuschauermagnet. Die Verantwortlichen der Fricke Gruppe
erwarten an den drei Tagen insgesamt rund 45.000 Besucher, die
inzwischen auch aus dem europäischen Ausland anreisen. Kein
Wunder, werden viele Produkte des Heeslinger Unternehmens
inzwischen doch auch in ganz Europa vertrieben.

Fricke Nutzfahrzeuge stellt während der Landmaschinenschau die
Fahrzeuge der Marken DAF, Fiat Professional und Isuzu aus. Dass die
DAF Nutzfahrzeuge dabei bereits zum 20. Mal vertreten sind, wird mit
besonderen Preisen für eine limitierte Sonderedition der Zugmaschinen
XF 105 Space Cab und Super Space Cab gefeiert. Auch mit Fiat
Professional hat Fricke für die Kunden besondere Angebote am Start:
den Fiat Doblo Cargo gibt es schon ab 9.950 Euro und den Fiat Ducato
ab 13.990 Euro. Ein speziell für den Winterdienst ausgestatteter ISUZU
Pick-up sowie weitere Ausstattungsvarianten der flexiblen
Geländefahrzeuge runden das Angebot im Nutzfahrzeugbereich ab.

Ein besonderes Augenmerk liegt in diesem Jahr auch auf dem
Sortiment der Marke Gartenland, die alles für die Garten- und
Kommunaltechnik bietet. Sie feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges
Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt es exklusiv während der Heeslinger
Landmaschinenschau einen Jubiläumsrabatt von 10 Prozent auf alle
Artikel aus dem neuen Gartenlandkatalog.

Bei Gartenland gibt es in diesem Jahr auch zahlreiche Neuheiten zu
bestaunen. So wird der neue CSF Multifunktionsradlader live vor Ort
vorgeführt. Mit cirka 170 verschiedenen Anbaumöglichkeiten ist er ein
kleiner Alleskönner. Vorgeführt werden die Baumstubbenfräse sowie
die Einsatzmöglichkeiten bei Bagger- und Ladearbeiten.

Aus dem Programm des vor allem im Kommunalsektor sehr gefragten
Herstellers Kubota wird in Heeslingen erstmalig der neue 130 PS
Schlepper vorgestellt.

Weitere Neuigkeiten gibt es auch von Saphir Landmaschinen. Die
neuen Grünlandstriegel sind mit Arbeitsbreiten von sechs und acht
Metern lieferbar. Sie vereinen die Stärken des Grünlandeggerahmens
mit dem Vorteil der einstellbaren Zinken eines Grünlandstriegels. Das
Sortiment der Schneepflüge wurde durch die neuen Varioschneepflüge
erweitert. Sie bestehen aus zwei Scharflügeln, die einzeln hydraulisch
geschwenkt werden können. Ein neues Maisschiebeschild
komplimentiert die Produktneuheiten. Das neue Schild hat eine
Arbeitsbreite von vier Metern und kann zusätzlich mit einer Schleppkufe
ausgerüstet werden. Sie sorgt für eine leichte Führung des Schildes auf
dem Silostock - so kann ungewünschter Rillenbildung vorgebeugt
werden.

Ein buntes Rahmenprogramm rundet die Fricke-Ausstellung ab. Die
kleinsten Gäste können sich unter anderem an Fahrgeschäften wir
Karussell und Hüpfburg erfreuen, hungrige Besucher probieren die
verschiedensten kulinarischen Leckereien. Ein weiteres Highlight wird
die Fricke Ausstellungsparty am Samstagabend, wo sich alle
Partygänger ab 16 Jahren auf Livemusik und beste Stimmung freuen
können. Der Eintritt beträgt 7,- Euro.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.fricke.de
Wilhelm Fricke GmbH
Zum Kreuzkamp 7 27404 Heeslingen

Pressekontakt
http://www.adpublica.com
ad publica Public Relations GmbH
Van-der-Smissen-Straße 4 22767 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de