Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 281.725
  Pressemitteilungen gelesen: 36.235.259x
18.09.2012 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Sönke Reymann¹ | Pressemitteilung löschen

LanoProtect: breites Wirkungsspektrum, dennoch komplett umweltfreundlich

Mönchengladbach, 17. September 2012. Skipper haben viele unsichtbare Feinde. Deren zerstörerisches Werk fällt alsbald ins Auge, wenn Bootsbesitzer nicht rechtzeitig mit professionellen Mitteln gegen sie angehen. Aber welche Mittel sind geeignet? Während der Begriff "bio" im Supermarkt boomt, favorisieren viele Skipper beim Schutz des eigenen Bootes nachwievor den Griff zur Chemie - des Öfteren ohne Detailkenntnisse über das jeweilige Wirkungsspektrum der Inhaltsstoffe.

Doch es geht auch anders: Mit "LanoProtect Marine" bietet NautiCare Skippern ab sofort und deutschlandweit exklusiv ein hochwirksames Produkt, welches gleichzeitig säubert und löst, aber auch fettet, schmiert, imprägniert und zum Beispiel auch vor Verrottung schützt! Hinzu kommt, dass Lanoprotect weder verdunstet noch auslaugt, nicht entflammbar oder leitfähig ist (bis 70.000 Volt!) und gleichzeitig auch unter Wasser als Wachstums-Hemmer gegen rund 650 verschiedene Organismen (u. a. Seepocken, Algen, Seegras, Muscheln und Würmer) wirkt. Dieser maritime Alleskönner ist darüber hinaus auch noch komplett umweltfreundlich und unbedenklich für Mensch und Umwelt - weil biologisch abbaubar sowie frei von Chemikalien und Gift.

LanoProtect wird aus Lanolin hergestellt, einem natürlichen Fett aus Wollwachs - produziert durch die Talgdrüsen von Schafen, gewonnen bei der Wäsche von Schafwolle. Wollwachs ist ein Gemisch aus flüssigen und festen wachsartigen Massen. Es hat die Fähigkeit, ein Mehrfaches seines Gewichts an Wasser aufzunehmen und dabei eine Wasser-in-Öl-Emulsion zu bilden. Diese natürlichen Eigenschaften macht sich LanoProtect zu Nutze. NautiCare stellt Kunden das Produkt in drei verschiedenen Formen zur Verfügung:

- Spray (400 ml, 13,40 EUR inkl. MWSt.) - zum Schutz von z. B. Antennen- und Funkanlagen sowie allen elektrischen Anlagen und Terminals. Zusätzlich: Leder- und Stoff-Imprägnierung.

- Emulsion (750 ml, 26,50 EUR inkl. MWSt.) - Schutz, Schmierung, Ölen und Lösen aller Metalle (u. a. Schrauben, Fittings). "Bio-Antifouling" für Propeller und Antriebe. Zusätzlich: Imprägnierung von Leder und Naturholz.

- Fett (300 ml, 5 l, 20 l) - Einsatzbereiche siehe oben, bestens dort geeeignet, wo hohe Oberflächenbelastungen auftreten. Lässt sich durch Erwärmen verflüssigen und per Pinsel oder Rolle auftragen.

"Da LanoProtect keine Chemikalien enthält, sind die tatsächlichen Anwendungsmöglichkeiten nahezu unbegrenzt", freut sich Michael Molzberger, Geschäftsführer der NautiCare GmbH & Co. KG.. "Als weitere sinnvolle marine Anwendungsfelder sind zu nennen Außenborder, Seitenruder, Segel, Laufrollen, Sternantriebe, Flaschenzüge, Takelage, Ankerwinden, Winschen, Bojen, Verteiler, Schläuche, Dichtungen, Gummi und sogar Taucherausrüstungen, Batterien, Terminals, aber auch Performance-Bekleidung."

NautiCare bringt das Produkt exklusiv auf den deutschen Markt, rechtzeitig zur INTERBOOT in Friedrichshafen. Zielgruppen dürften dort neben Skippern insbesondere Großverbraucher, Werften, aber auch Wiederverkäufer sein. Weitere Informationen erhalten Interessenten bei NautiCare unter info@nauticare.de oder telefonisch unter 02161 - 636 23 50. NautiCare stellt aus auf der INTERBOOT in Friedrichshafen vom 22.-30. September in Halle A 2 Stand 408A. Nähere Informationen bietet die Website href="http://www.nauticare.de" target="_blank">www.nauticare.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.nauticare.de
NautiCare GmbH & Co. KG
Rudolfstr. 10f 41068 Mönchengladbach

Pressekontakt
http://www.reymann-kommunikation.de
Reymann Kommunikation
Heidehofweg 156 22850 Norderstedt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de