Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 278.959
  Pressemitteilungen gelesen: 35.750.886x
07.12.2017 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Derya Turgay-Herz¹ | Pressemitteilung löschen

Einzigartig eindrucksvoll: Zwei Herzen aus Feuer und Flamme

Wer ein Auge auf den MYLOS wirft, wird seinen Blick schärfen, denn dieser Kaminofen hat gleich zwei Herzen in seiner Brust. Mit den beiden separat übereinander liegenden Brennkammern bietet er nicht nur ein außergewöhnliches Erscheinungsbild, sondern auch ein doppeltes Feuererlebnis. Während in der oberen das Holzfeuer brennt, lodert in der unteren Kammer eine Holzgasflamme.

Mit diesem Kaminofen hält ein weiteres Modell der innovativen Dualfire-Technologie von ORANIER, einem der führenden Spezialisten für Festbrennstoffgeräte in Deutschland, Einzug ins Wohnzimmer. Das Prinzip: Zunächst wird in der oberen Brennkammer das Holz entzündet. Dieses brennt ab - so wie bei jedem anderen Ofen auch. Nachdem das Feuer bis auf die Grundglut heruntergebrannt ist, wird Holz nachgelegt und der Abbrandschieber geschlossen.

Klappe zu für das doppelte Feuervergnügen

Und ab diesem Augenblick beginnt das faszinierende Spiel von Feuer und Flamme. Während in der oberen Brennkammer das Holzfeuer lodert, flammt in der unteren das Holzgas auf. Hierbei werden durch den natürlichen Zug des Schornsteins die Holzgase durch die Düse in die untere Brennkammer geführt und besonders schadstoffarm nachverbrannt. Das führt bei einer Nennwärmeleistung von 7 kW zu einem Wirkungsgrad von mehr als 86 Prozent. Daher ist der MYLOS mit der Energie-Effizienzklasse A+ gekennzeichnet.

Im Vergleich zu herkömmlichen Kaminöfen steigt dank dieser innovativen Technik nicht nur der Wirkungsgrad, sondern auch der Komfort. Voll befüllt, lassen sich sehr lange Abbrand-Zeiten von über vier Stunden erzielen.

Den optischen Rahmen für das doppelte Vergnügen bildet ein kreisrunder Korpus aus matt-schwarzem Stahl. Der schlanke, eineinhalb Meter hohe Zylinder mit einem Durchmesser von 52 cm besticht durch seine funktionale Formensprache, wobei sich die beiden großen Sichtscheiben bündig in den Korpus einfügen. Mit dieser zurückhaltenden Eleganz lässt er sich in jeden Einrichtungsstil integrieren. Weitere Inspirationen und Informationen unter http://www.oranier.com

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.oranier.com
ORANIER Heiztechnik GmbH
Oranier Str. 1 35708 Haiger

Pressekontakt
http://www.oranier.com
ORANIER Heiztechnik GmbH
Oranier Str. 1 35708 Haiger

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de