Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 302.133
  Pressemitteilungen gelesen: 39.077.305x
20.09.2018 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Marcel Neumann¹ | Pressemitteilung löschen

So wird Sonnenenergie noch effektiver

Das hatten wir schon lange nicht mehr: Sonne satt, fast einen ganzen Sommer lang. Besonders erfreut haben dürfte dies die Hausbesitzer mit einer Solaranlage auf dem Dach, denn sie haben in diesem Jahr von den vielen Sonnenstunden erheblich profitiert. Da die Tendenz langfristig auf längere und wärmere Sommer in Europa hindeutet, kann man durch die Anschaffung einer Solaranlage diese ansonsten eher problematische Entwicklung sogar positiv nutzen.
Insbesondere effiziente Solarthermie-Kollektoren zur Unterstützung der Heizung und der Warmwasserbereitung lohnen sich gleich in mehrfacher Hinsicht. Denn bei der Wärmeversorgung, die etwa drei Viertel des Energie-verbrauchs eines durchschnittlichen Haushaltes ausmacht, bieten sich durch den Einsatz einer Solarthermieanlage enorme Einsparpotentiale. Das wirkt sich entsprechend positiv auf die Nebenkosten der privaten Haushalte aus. Die Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energien leistet zudem durch die Ver-ringerung von CO²-Emissionen einen wertvollen Beitrag bei der Bekämpfung des Klimawandels und seinen Folgen. Deshalb werden Investitionen in Solarthermieanlagen auch durch finanzielle Zuschüsse und besonders günstige Kredite vom Staat gefördert.

Dennoch zögern viele Hausbesitzer angesichts der vermeintlich hohen Anschaffungskosten für eine solarthermische Anlage immer noch, diesen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit zu gehen.

Dabei bietet der Online-Handel längst effiziente Solaranlagen zu günstigen Preisen. Und mit Solarthermie zum Selberbauen, wie sie von der Firma Selfio im gleichnamigen Online-Shop angeboten wird, kann das Budget durch Eigenleistung noch einmal zusätzlich entlastet werden. Die angebotenen Produktpakete aus europäischer Fertigung beinhalten alles, was man zur Installation benötigt: Solarkollektoren, Speicher, Ausdehnungsgefäß, Solarflüssigkeit, Solarpumpengruppe und Zubehör - alles im Set optimal aufeinander abgestimmt und so bestens für die Eigenmontage geeignet. Die notwendige Beratung und Planung im Vorfeld sowie Hilfestellung für die Selbst-Montage gibt es bei Selfio kostenlos dazu. Zudem finden Selberbauer auf SelfioTV, dem Videokanal des Online-Shops, ein sehr anschauliches Montagevideo für eine Vakuumröhren-Solaranlage.

Welcher Kollektortyp zu welchem Projekt passt, hängt von den örtlichen Gegebenheiten und den individuellen Anforderungen und Wünschen des Immobilienbesitzers ab. Denn mit den geeigneten Sonnenkollektoren kann man sich auch bei teilbedecktem Himmel die Sonne ins Haus holen. Moderne und leistungsstarke Vakuumröhrenkollektoren arbeiten dank der hocheffek-tiven Vakuumisolierung besonders effizient und versorgen Haushalte selbst an Schwachlichttagen zuverlässig mit Sonnenenergie zum Heizen und zur Warmwasserbereitung. Ein weiterer Vorteil von Vakuumröhren ist der gegenüber Flachkollektoren geringere Platzbedarf.

Damit ist Solarthermie die richtige Wahl für Hausbesitzer, wenn sie Heizkosten sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen wollen.

Mehr Informationen unter http://www.selfio.de/de/heizung/solarthermie

Bad Honnef, im September 2018

Bildquelle: Selfio_©Solarthermie zum Selberbauen

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.selfio.de
Selfio GmbH
Drieschweg 9 53604 Bad Honnef

Pressekontakt
http://www.headware.de
Headware GmbH
Dollendorfer Straße 34 53639 Königswinter

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de