Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 112
  Pressemitteilungen gesamt: 319.381
  Pressemitteilungen gelesen: 41.538.112x
15.05.2019 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Laura Febbo¹ | Pressemitteilung löschen

Der neue Akku-Staubsauger Rowenta Air Force Flex mit Flexgelenk

Flexibel einsetzbar und zeitsparend sollen die neuen Staubsauger sein, so dass man in kürzester Zeit die Zimmer reinigen kann. Haushaltsgeräte müssen sich verschiedenen Begebenheiten anpassen können ohne erst Zubehörteile in den Schubladen zu suchen und einstecken zu müssen. Denn jede Wohnsituation ist anders. Genau für diesen Bedarf hat Rowenta den neuen Air Force Flex entwickelt - einen Akku-Staubsauger, bei dem Flexibilität besonders groß geschrieben wird. Dafür haben die Bodenpflege-Spezialisten von Rowenta das Teleskop-Saugrohr des Staubsaugers mit einem Flexgelenk versehen. Um Krümel und Staub unter dem Bett, dem Sofa oder unter Schränken ohne Anstrengung zu erreichen, können Nutzerinnen und Nutzer das Saugrohr mit einem Klick einfach abknicken. Bücken und Knien während des Saugens gehören nun der Vergangenheit an. Das flexible Saugrohr reicht fünfmal weiter unter ein Sofa oder ein Möbelstück und das ohne jegliches Hinknien oder Verrenken.


Air Force Flex: Flexibel auf ganzer Linie
Der Akku-Staubsauger zeichnet sich durch eine extra lange Laufleistung von bis zu 35 Minuten* aus. Dafür muss der Permanent-Einschaltknopf nur einmal gedrückt und nicht umständlich gedrückt gehalten werden. Der Air Force Flex ist in nur drei Stunden wieder voll einsatzbereit und gehört damit auf dem Markt zu den Geräten mit den kürzesten Ladezeiten. Schnell ein paar Krümel entfernen ist zu jeder Tages- und Nachtzeit mit dem Akku-Staubsauger kein Problem: Der Air Force Flex ist bei doppelter Saugleistung im Vergleich zum Vorgängermodell nur halb so laut.

Ideal für schnelles Saugen zwischendurch
Die Universaldüse ist für alle Bodenarten geeignet - ob Teppich- oder Hartböden. Man muss beim Kauf nicht überlegen, ob man nun die richtige Bodendüse für seine Wohnung gekauft hat. Dank der integrierten LED-Beleuchtung an der Düse bleibt auch in dunklen Ecken kein Staubkorn unentdeckt. Darüber hinaus verwandelt sich der Akku-Staubsauger dank der integrierten Möbelbürsten schnell in einen Handstaubsauger ohne Umstecken: Mit nur einem Klick ist das Saugrohr abgenommen und Polstermöbel, Tische oder Regale lassen sich nahtlos absaugen. Ein zweiter Griff am Handteil ermöglicht es, bei Bedarf die zweite Hand zu Hilfe zu nehmen, um mühelos an Möbelkanten oder über Kopf zu saugen. Ein weiterer Klick genügt und der Saugbehälter mit einem Volumen von 0,4 Litern lässt sich wie bei einem beutellosen Staubsauger hygienisch und ohne Staubkontakt entnehmen und ausleeren.

Bildquelle: Groupe SEB Deutschland GmbH

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.rowenta.de
Rowenta / becker döring communication
Löwenstr. 4 63067 Frankfurt am Main

Pressekontakt
http://www.beckerdoering.com
becker döring communication
Löwenstraße 4 63067 Offenbach

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de