Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 11
  Pressemitteilungen gesamt: 346.746
  Pressemitteilungen gelesen: 45.591.977x
04.03.2020 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Anja Steenweg¹ | Pressemitteilung löschen

Kaminfeuer: Mit smarter Technik komfortabel das Klima schonen

Ein beeindruckendes Flammenspiel in Kombination mit einer schadstoffarmen Verbrennung im Sinne der Umwelt und einem niedrigen Brennstoffverbrauch - das sind die Anforderungen an eine moderne Holzfeuerung. Neben der Verbrennungstechnik ist hier Fingerspitzengefühl gefragt, denn in jeder Phase des Feuers ist das optimale Zusammenspiel von Luftzufuhr, Brennstoffmenge und Feuerraumtemperatur entscheidend. Doch werfen wir einen Blick über die Schulter der Kaminbetreiber, so sehen wir oft dieselben Fehler: Die Verbrennungsluft wird dem Verlauf des Abbrandes nicht entsprechend angepasst und das Brennholz oft zu spät auf die Restglut gelegt. Doch es gibt smarte Technik, die hier bestens unterstützt und Komfort neu definiert.

Genial geregelt: Effizienter und perfekter als das bloße Gefühl

Mit der elektronischen Verbrennungsluftregelung Ledatronic WiFi ist den Entwicklern von LEDA, ostfriesischer Hersteller moderner Feuerstätten, eine feurige Innovation gelungen. Im Wesentlichen besteht die Technik aus einer Reglereinheit, einem Temperatursensor, einem Türsensor und einer motorisch betriebenen Verbrennungsluftklappe. Alle Komponenten befinden sich in ständiger Kommunikation und stellen sich gemäß der Abbrandphase optimal aufeinander ein. Das Beste: Die Regelung arbeitet vollautomatisch. Es ist kein Eingreifen von außen nötig. Einmal eingebaut, übernimmt das smarte System und vereinfacht so die Bedienung des Ofens - komfortabel und klimaschonend zu jedem Zeitpunkt.

Alle wichtigen Informationen wie beispielsweise die aktuelle Temperatur im Brennraum werden dabei über ein optionales Grafikdisplay oder per App auf dem Tablet oder Smartphone angezeigt. Zudem erhält der Ofenbesitzer ein Signal, wann er Holz nachlegen soll. Und wenn das Feuer ganz heruntergebrannt ist, wird die Luftzufuhr automatisch geschlossen. So wird ein erneutes Entzünden der Glut verhindert sowie die Restwärme optimal genutzt.

Fazit: Die Ledatronic regelt die Verbrennung effizienter und perfekter, als es menschliche Bedienung vermag. Das steigert den Komfort, verringert den Brennstoffverbrauch und ist gut für die Umwelt. Mehr Informationen unter http://www.leda.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.leda.de
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Groninger Str. 10 26789 Leer

Pressekontakt
http://www.leda.de
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Groninger Str. 10 26789 Leer

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de