Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 13
  Pressemitteilungen gesamt: 348.825
  Pressemitteilungen gelesen: 45.941.566x
02.06.2020 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Gabi Bauer¹ | Pressemitteilung löschen

Mehr Lebensqualität durch Barrierefreiheit: Wohnheim Fux Campagna setzt auf GEZE Türsysteme

Leonberg, 28. Mai 2020. Für Menschen mit schweren körperlichen Einschränkungen ist eine Wohn- und Arbeitsumgebung essentiell, die umfassend barrierefrei konzipiert ist. So können sie sich weitgehend selbstständig und ohne fremde Hilfe im Alltag bewegen. Bei der Erweiterung und dem Umbau des Wohnheims Fux Campagna in Visp, Kanton Wallis, in der Schweiz standen deswegen Barrierefreiheit, Berührungslosigkeit und auch hygienische Anforderungen im Zentrum der Planung. Automatische Türsysteme von GEZE sorgen dabei nicht nur für die notwendige Barrierefreiheit, sondern auch für Komfort und Sicherheit im gesamten Gebäude.

Erweiterung des Wohnheims Fux Campagna
Größtmögliche Individualität, Selbstständigkeit und Privatsphäre für die Bewohner sind wichtige Grundpfeiler der Philosophie des Wohnheims Fux Campagna: Die Aufgabe der Architektur des neuen Gebäudes ist es, genau das den Bewohnerinnen und Bewohnern zu ermöglichen. Zugänge und Türen spielen dabei eine zentrale Rolle. Hygiene und Brandschutz kommen als weitere wichtige Elemente der Ausstattung des Anbaus hinzu. Geplant und umgesetzt wurde die Erweiterung von der Albert Architekten AG.

Das Wohnheim ist seit 1995 Wohn- und Beschäftigungsstätte für Menschen mit schweren und mehrfachen körperlichen Beeinträchtigungen ab dem 18. Lebensjahr. Die Bewohner sind oftmals nicht in der Lage, selbst Türen manuell zu öffnen und zu schließen. Mit 21 Beherbergungs- und 26 Beschäftigungsplätzen war die Einrichtung in den letzten Jahren immer voll belegt. Obwohl der Bedarf groß war, konnten keine zusätzlichen Bewohner aufgenommen werden. Die Betreiber entschlossen sich zu einem umfangreichen Erweiterungsprojekt mit 15 neuen Wohnplätzen und 17 neuen Plätzen im Beschäftigungsbereich, das 2018 fertiggestellt wurde.

Automatische Türantriebe von GEZE für Barrierefreiheit und Sicherheit
Im Wohnheim setzt man auf automatische Türantriebe für Dreh- und Schiebetüren: Sie sind die ideale Lösung für barrierefreies Wohnen und schaffen für die Nutzer komfortable Zugänge mit höchsten Sicherheitsstandards. Zudem sorgen sie im Brand- oder einem anderen Gefahrenfall zuverlässig dafür, dass Bewohner und Personal sich eigenständig ins Freie oder in einen gesicherten Bereich retten können.

GEZE Lösungen entsprechen nicht nur höchsten Ansprüche an Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit, dank ihres dezenten und ästhetischen Designs gliedern sie sich nahtlos in die moderne Architektur des Gebäudes ein. Dabei erfüllen sie die geltenden Richtlinien der DIN-Normen für barrierefreies Bauen. Donat Jeiziner, Direktor des Wohnheims Fux Campagna, ergänzt: "Unsere Erwartungen an die installierten GEZE Produkte wurden voll erfüllt und wir sind insbesondere im Neubauteil sehr zufrieden. Die Nachrüstungen im Bestandsbau stellten eine große Herausforderung dar und die Installationen konnten nur interdisziplinär mit Schreinern, Elektrikern und Schließtechnikern erfolgen. Daraus ergab sich eine hohe Komplexität - verständlich, dass dadurch manchmal verbaute Lösungen neu eingestellt oder gerichtet werden müssen. Diesbezüglich können wir auf einen ausgezeichneten GEZE Service zählen."

Schiebetüren automatisch betreiben: dezent und zuverlässig
Die gläsernen Schiebetüren von Kantine und Küche des Wohnheims Fux Campagna werden täglich von einer Vielzahl von Bewohnern, Mitarbeitern und Besuchern genutzt. Die Räumlichkeiten sind zentraler Anlaufpunkt für gemeinsame Mahlzeiten und für gemütliches Zusammensitzen. Gleichzeitig dienen die Ein- und Ausgänge als Flucht- und Rettungswege. Das hier verbaute Türsystem muss nicht nur hoch funktional und zuverlässig sein, sondern auch die geltenden DIN-Normen der europäischen Brandschutzverordnung erfüllen. Verbaut wurde der GEZE Slimdrive SL NT-FR - das automatische Linear-Schiebetürsystem für Flucht- und Rettungswege. Entwickelt für Innen- und Außentüren mit hoher Besucherfrequenz, überzeugt das System mit seiner niedrigen Antriebshöhe von nur 7 Zentimetern und lässt sich nahezu unsichtbar in die Fassade integrieren. Um die Sicherheit für Flucht- und Rettungswege zu gewährleisten, wird die Steuerung in Verbindung mit dem kompletten System redundant ausgeführt.

Ideal für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen: berührungslose Taster
Berührungslose Näherungstaster wurden an den anliegenden Wänden der Türen angebracht. Sie sorgen dafür, dass die Türen ohne Anspruch auf haptische Wahrnehmung geöffnet werden können: Eine Annäherung reicht aus, um die Öffnungsautomatik zu aktivieren. Wenn sich also ein Bewohner der Tür nähert, muss er den Taster nicht direkt berühren. Es reicht, wenn man sich dem Taster nähert. Das ist zum Beispiel besonders vorteilhaft, wenn jemand auf Krücken oder im Rollstuhl den Türtaster betätigen will. Der Taster erkennt Personen und Objekte im Erfassungsbereich von 10 bis 50 Zentimetern und kann je nach Bedarf angepasst werden. Näherungstaster sind nicht nur überzeugend im Hinblick auf eine barrierefreie Nutzung, sondern auch in puncto Hygiene: Unnötige physische Kontakte werden vermieden. So wird einer Übertragung von Keimen über die Hände entgegengewirkt - ideal für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen.

Brandschutz im Fokus mit GEZE Boxer E-ISM
Die zweiflügeligen Brandschutztüren im Wohnheim Fux Campagna wurden mit dem integrierten Türschließersystem GEZE Boxer E-ISM ausgestattet. Die elektrische Feststellung sorgt dafür, dass die Türen offengehalten und nur im Brandfall automatisch frei gegeben werden. Die definierte Schließfolgeregelung stellt sicher, dass die Flügel in der richtigen Reihenfolge schließen. Diese Eigenschaften sorgen nicht nur für vorbeugende Brandschutzmaßnahmen, sondern machen Brandschutztüren auch barrierefrei - ohne dabei an Sicherheit einzubüßen.

Barrierefreie Zugänge mit dem GEZE Powerturn F
Im gesamten Erweiterungsbau sowie im Bestandsbau des Wohnheims Fux Campagna wurden zudem die einflügeligen Feuer- und Rauchschutztüren mit elektromechanischen Powerturn-Antrieben von GEZE ausgestattet. Dank Sensorleiste und Funkhandsender ermöglicht die smarte Lösung barrierefreies Begehen der Türen für die Bewohner und Mitarbeiter. Der Antrieb öffnet die Türen extrem leise. Bewohner und Mitarbeiter werden also nicht durch einen hohen Geräuschpegel gestört. Dank der Smart-Swing-Funktion ist auch die manuelle Türöffnung kinderleicht. Im Brandfall wird über ein entsprechendes Branderkennungssystem die Automatikfunktion oder eine eventuelle Feststellung aufgehoben. Über eine Netzabschaltplatine wird die Netzleitung unterbrochen und der Antrieb behält die normale Türschließerfunktion.

Auf einen Blick: GEZE-Lösungen im Wohnheim Fux Campagna

GEZE Slimdrive Linear-Schiebetürsystem SL-NT-FR für Flucht- und Rettungswege mit Näherungstaster
Integriertes Türschließersystem mit Schließfolgeregelung und elektrischer Feststellung Boxer E-ISM 3-6
Elektromechanischer Drehtürantrieb für einflügelige Feuer- und Rauchschutztüren Powerturn F

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/GEZE_Referenz_FuxCampagna.zip

Weitere Informationen:
https://www.geze.com/de/entdecken/referenzen/automatische-tuerantriebe-fuer-barrierefreiheit

Bildquelle: © Lorenz Frey / GEZE GmbH

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.geze.de
GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Straße 21-29 71229 Leonberg

Pressekontakt
http://www.panama-pr.de
Panama PR GmbH
Gerokstraße 4 70188 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de