Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 111
  Pressemitteilungen gesamt: 354.617
  Pressemitteilungen gelesen: 46.818.058x
05.08.2020 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Herr Andre Wand¹ | Pressemitteilung löschen

Nummer 1000 fertiggestellt

Diebstahl und Vandalismus bleiben ein Problem - auch auf Baustellen, im Lager- und Logistikbereich oder in leerstehenden Gebäuden. Effiziente Lösungen zur Überwachung sind daher gefragter denn je. Vor diesem Hintergrund schreibt auch das kamerabasierte System "Video Guard" Erfolgsgeschichte. Gemeinsam vertrieben wird es seit Mitte 2017 von der International Security Group GmbH aus Hesel und der Maibach Verkehrssicherheits- und Straßenausrüstungsprodukte GmbH aus Velen.



Jeder Video Guard-Kameratower hat eine fortlaufende Nummer, damit eine eindeutige Zuordnung - unter anderem zum Herstellungszeitpunkt und Einsatzort - möglich ist. Die International Security Group (ISG) hat jetzt einen wichtigen Meilenstein in der Firmengeschichte erreicht: "Das Gerät mit der Nummer 1000 ist fertiggestellt und bereit für den Baustelleneinsatz. "Diese Anzahl ist Beleg dafür, dass wir mit der kamerabasierten Überwachungstechnik weiter auf dem Vormarsch sind", erklärt ISG-Geschäftsführer Jörn Windler. Als kamerabasiertes Überwachungssystem hat sich Video Guard bereits vielfach bewährt - und überzeugt bei der Sicherung großer Flächen genauso wie zur Überwachung wertvoller Warenlieferungen in der Logistik oder zur Sicherung von leerstehenden Gebäuden. Mit den neuen Geräten sind die beiden Partnerunternehmen bestens gerüstet, um einer verstärkten Nachfrage zu begegnen.



Weitere Informationen zum Bewachungssystem Video Guard Professional erhalten Interessierte unter http://www.videoguard24.de.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
International Security Group GmbH
Herr Jörn Windler
Wehrden Ost 5
26835 Hesel
Deutschland

fon ..: 04950 / 8062-0
web ..: http://videoguard24.de/
email : info@videoguard24.de

Pressekontakt
Kommunikation2B
Herr Andre Wand
Westfalendamm 69
44141 Dortmund

fon ..: 0231 330 49 323
web ..: http://www.kommunikation2b.de
email : info@kommunikation2b.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de