Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 38
  Pressemitteilungen gesamt: 354.544
  Pressemitteilungen gelesen: 46.806.488x
06.08.2020 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Frau Malina Drees¹ | Pressemitteilung löschen

Lichtbauelement für die farbige Fassadengestaltung

Tageslicht, Wärmeschutz und eine breite Farbauswahl - das Lichtbauelement PC 2550-10 von Rodeca bietet Architekten und Planern viel Freiraum bei der Gebäudegestaltung. In den Designserien "Color" und "DuoColor" sind die transluzenten Paneele - neben den Standard- und Pastelltönen - auch in neuen matten "frosted" Farben erhältlich. Im System liegen für PC 2550-10 eine Europäische Technische Bewertung (ETA) sowie eine CE-Kennzeichnung vor.



Das Lichtbauelement PC 2550-10 ist ein selbsttragendes, transluzentes Wand- und Dachbausystem aus Polycarbonat. Die Paneele sind 50 Millimeter stark und haben eine Baubreite von 495 Millimetern. Sie bestehen aus zehn Schalen und neun Luftkammern. Durch den intelligenten Aufbau wird ein Wärmedurchgangskoeffizient von U = 0,90 Watt pro Quadratmeter und Kelvin (W/m²K) bei einer vertikalen Einbausituation erzielt. Rodeca bietet die Rahmenprofile der Lichtbauelemente - je nach wärmeschutztechnischen Anforderungen - entweder mit oder ohne thermische Trennung an. Auf der Wetterseite sind die Elemente, dank coextrudiertem UV-Schutz, gegen Umwelteinflüsse und Sonneneinstrahlung effizient geschützt. Außerdem werden UV-Strahlen fast vollständig abgewiesen - eine Eigenschaft, die sich insbesondere bei UV-empfindlichen Produkten auszahlt. Da die Elemente aus dem Material Polycarbonat schwer entflammbar sind, entsprechen sie den Kriterien der Brandklasse B-s1, d0 nach DIN EN 13501. Dank der Nut- und Federverbindung gestaltet sich die Montage sehr unkompliziert und schnell.



Intensive Farben, attraktives Design

Neben seinen technischen Vorzügen überzeugt das Lichtbauelement durch seine vielfältigen Designmöglichkeiten. So umfasst das Produktportfolio von Rodeca sowohl einfarbige Varianten in "Color" als auch Ausführungen in der Designserie "DuoColor". Bei letzterer sind die inneren Schalen anders eingefärbt als die äußeren. Die Trennung erfolgt nach circa fünf Schalen in der Mitte des Paneels. Ergänzend zu den Standardfarben gibt es unter anderem eine Auswahl an Pastelltönen und matten Farben. Den farblichen Kombinationen sind hier keine Grenzen gesetzt. Das Besondere an der matten Ausführung ist das Ausbleiben störender Oberflächenreflexionen und Blendungen sowie eine kräftige Farbwiedergabe. Ferner ermöglicht die Transluzenz blendfreies Tageslicht im Inneren und Blickdichtheit von außen. In der Dunkelheit verhält es sich umgekehrt: Das künstliche Licht strahlt durch die Paneele von innen nach außen und lässt das gesamte Gebäude erstrahlen. Der Lichttransmissionsgrad der Paneele hängt von der Farbwahl ab. So kommen die Paneele beispielsweise in Kristall auf 48 Prozent und in Opal auf 21 Prozent.



PC 2550-10 ermöglicht, Gebäudehüllen transluzent und individuell zu gestalten. Die Option der Kombination mit den matten Farben in der Designserie "DuoColor" bietet Architekten und Planern dabei einen großen Gestaltungsspielraum.



Weitere Informationen finden Interessierte unter: http://www.rodeca.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Rodeca GmbH
Frau Jenny Peters
Freiherr-vom-Stein-Str. 165
45473 Mühlheim an der Ruhr
Deutschland

fon ..: 0208 / 76502-0
fax ..: 0208 / 76502-11
web ..: https://www.rodeca.de/
email : info@rodeca.de

Pressekontakt
Kommunikation2B
Frau Malina Drees
Westfalendamm 69
44141 Dortmund

fon ..: 0231 330 49 323
web ..: http://www.kommunikation2b.de
email : info@kommunikation2b.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de