Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 41
  Pressemitteilungen gesamt: 356.736
  Pressemitteilungen gelesen: 47.433.639x
17.09.2020 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Frau Lena Weigelt¹ | Pressemitteilung löschen

Wohnlich und wertstabil

Nach wie vor gelten Immobilien als sichere Kapitalanlage und zuverlässige Altersvorsorge. Auch deshalb wollen sich viele Familien den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen. Günstige Finanzierungskonditionen und das staatliche Baukindergeld erleichtern derzeit zudem den Weg ins Eigenheim. Dabei zahlt sich der Bau oder Kauf eines massiven Ziegelhauses gleich doppelt aus: Denn dieses kann über Generationen genutzt werden und erzielt im Falle eines Verkaufes eine gute Rendite.



Der Erwerb eines Eigenheims lohnt sich: Davon ist ein Großteil der Deutschen laut aktueller Studie der Sparda-Banken überzeugt. Demnach profitieren Eigenheim-Besitzer langfristig gegenüber Mietern - nicht nur bezüglich der Wohnkosten, sondern auch mit Blick auf die Altersvorsorge. Knapp drei Viertel der Deutschen erachten dies als wichtige Gründe für den Erwerb von Wohneigentum. Dank Baukindergeld und der aktuellen Niedrigzinsphase können sich viele Baufamilien diesen Wunsch erfüllen - und langfristig die geldwerten Vorzüge dieser Entscheidung genießen.



Ziegelmauerwerk zahlt sich aus



Bei der Investition in "Baugold" ist Langlebigkeit ein wichtiger Pluspunkt. Damit das Haus also über viele Jahre standhält, sollten Bauherren auf die Qualität der verwendeten Baustoffe achten - insbesondere beim Wandaufbau. Hier ist die Ziegelbauweise seit Jahrzehnten die Nummer Eins in Deutschland. "Dafür sprechen viele gute Gründe. So ist der Mauerziegel etwa ein besonders widerstandsfähiger Baustoff", erklärt Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber von der bundesweiten Unipor-Gruppe (München). "Tatsächlich können selbst Wind und Wetter einem massiven Ziegelhaus kaum etwas anhaben - daher ist eine Lebensdauer von 100 Jahren und mehr keine Seltenheit."



Finanzielle Sicherheit



Von einem robusten und langlebigen Eigenheim profitieren Bauherren ebenso mit Blick auf den Wartungsaufwand: So benötigt ein monolithisches Ziegelhaus keine zusätzliche Dämmung der Außenwände (WDVS). Damit entfallen diesbezügliche Ausgaben. Finanzielle Sicherheit schafft die Entscheidung für Wohneigentum auch im Ruhestand, weil dann Mietzahlungen eingespart werden können. Sollten sich die Wohn-Bedürfnisse doch einmal ändern und das Haus nicht an Kinder oder Enkel weitergegeben werden, ist es dennoch eine gute Geldanlage: Ziegelhäuser zeichnen sich nämlich durch hohen Werterhalt aus, der im Falle des Wiederverkaufes für finanzielle Sicherheit sorgt. "Das massive Ziegelhaus ist nicht nur eine Heimat für die ganze Familie, sondern auch eine langfristige, krisensichere und stabile Wertanlage", fasst Fehlhaber zusammen.



Künftige Bauherren finden alle nötigen Informationen zur massiven Ziegelbauweise im Internet unter http://www.unipor.de.



Dieser Text ist auch abrufbar unter: dako pr

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
UNIPOR Ziegel Gruppe
Herr Dr. Thomas Fehlhaber
Landsberger Str. 392
81241 München
Deutschland

fon ..: 089-7498670
web ..: http://www.unipor.de
email : marketing@unipor.de

Pressekontakt
dako pr corporate communications
Frau Lena Weigelt
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 02 14-20 69 10
web ..: http://www.dako-pr.de
email : l.weigelt@dako-pr.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de