Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 37
  Pressemitteilungen gesamt: 360.314
  Pressemitteilungen gelesen: 49.809.832x
15.12.2020 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Frau Janina Wolter¹ | Pressemitteilung löschen

Digitales KLB-Fachforum für Planer

Fortbildung auf sichere Weise: Das renommierte Fachforum des Leichtbeton-Herstellers KLB Klimaleichtblock (Andernach) findet im Frühjahr 2021 als Web-Seminar statt. Am 4. sowie 11. Februar werden Architekten und Fachplaner dabei live von Experten über "Bautechnische Ansprüche an die Gebäudehülle" informiert. Während Diplom-Ingenieur Stefan Horschler (Hannover) das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) diskutiert, thematisiert Diplom-Ingenieur Michael Gierga (Bottrop) den Schallschutz im Wohnungsbau und dessen konsequente Umsetzung in der Bauausführung. Aufgrund der Corona-Pandemie kann das KLB-Fachforum diesmal zwar nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden: "Parallel haben wir aber festgestellt, dass es aufgrund der Absage ähnlicher Angebote einen gesteigerten Fortbildungsbedarf unter Planern gibt. Daher bieten wir unser von den Kammern anerkanntes Fachforum auch 2021 an - allerdings in digitaler Form, um die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen", erläutert KLB-Geschäftsführer Andreas Krechting. Für die Teilnahme am Web-Seminar gibt es Fortbildungspunkte seitens der zuständigen Architekten- und Ingenieurkammern. Eine kostenpflichtige Anmeldung (35 Euro) ist bis zum 20. Januar unter http://www.klb.de (Rubrik: KLB-Fachforum) möglich - ebenso per E-Mail (info@fachtagung-bau.de) oder Fax (0214 - 20 69 150).



Digitales KLB-Fachforum in der Übersicht:



Donnerstag, 4. Februar 2021 von 08:45 bis 12:15 Uhr

Donnerstag, 11. Februar 2021 von 13:45 bis 17:15 Uhr



Referenten:



Diplom-Ingenieur Michael Gierga (Kurz und Fischer, Bottrop) zum Thema "Schallschutz im Wohnungsbau: Intelligente Planung und konsequente Umsetzung in der Bauausführung"

Diplom-Ingenieur Stefan Horschler (Büro für Bauphysik, Hannover) zum Thema "Vom EnEG (EnEV) und EEWärmeG zum Gebäudeenergiegesetz: Was bleibt, was ist neu?"



Dieser Text ist auch abrufbar unter: dako pr.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
KLB Klimaleichtblock GmbH
Herr Andreas Krechting
Lohmannstr. 31
56626 Andernach
Deutschland

fon ..: 02632 / 25 77-0
web ..: http://www.klb-klimaleichtblock.de/
email : info@klb.de

Pressekontakt
dako pr corporate communications
Frau Janina Wolter
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 0214-206910
web ..: http://www.dako-pr.de
email : j.wolter@dako-pr.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de