Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 361.899
  Pressemitteilungen gelesen: 51.026.983x
18.02.2021 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Herr Andre Wand¹ | Pressemitteilung löschen

Räume unkompliziert anpassen

Ein separates Zimmer fürs Homeoffice oder ein eigener Raum für den Nachwuchs: Mit dem neuen Fertigwand-System "wall4all" lassen sich Räume unkompliziert teilen. Online konfiguriert, wird das System maßgefertigt und bis vor die Haustür geliefert. Die Montage erfolgt einfach und sauber: Die einzelnen Elemente werden dabei über Nut und Feder verbunden.



Das Ständerwerk für eine Trocken- oder Leichtbauwand erfordert ein gewisses handwerkliches Geschick - einfacher macht es jetzt das neue Fertigwand-System "wall4all". Es verspricht eine Lösung für Jedermann.



Im ersten Schritt erfolgt die Planung im intuitiven 3D-Konfigurator. Hierbei werden die Raumparameter abgefragt, die zur Fertigung nach Maß benötigt werden. Nach der passgenauen Produktion werden die einzelnen Elemente für das System dann bis zur Haustür geliefert. Sie verfügen über Nut und Feder und werden zur Verbindung einfach ineinandergeschoben und dann verschraubt. Somit fällt kein Verschnitt an und der Einbau ist besonders sauber. Eine bebilderte Anleitung erläutert die Montage Schritt für Schritt.



Für die Oberfläche stehen unterschiedliche Varianten zur Wahl. Die Basis-Version hat eine Beplankung aus klassischem Gipskarton. Nach dem Verfugen der Wand kann diese beliebig gestaltet werden - beispielsweise tapeziert oder gestrichen. Bei der Design-Variante entfallen diese Arbeitsschritte. Nach dem Aufbau ist die Wand direkt fertig und ein Hingucker. Zur Auswahl stehen hierbei eine naturbelassene, weiß lasierte oder grau lasierte Holzoberfläche. Ab einer gewissen Abnahmemenge besteht sogar die Möglichkeit, dass eine individuelle Wunschfarbe gefertigt wird.



Bestellbar ist das neue System online unter http://www.wall4all.com.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Brüninghoff GmbH & Co. KG
Herr Frank Steffens
Industriestraße 14
46539 Heiden
Deutschland

fon ..: +49 28 67 / 97 39 0
fax ..: +49 28 67 / 97 39 900
web ..: http://www.brueninghoff.de
email : presse@brueninghoff.de

Pressekontakt
Kommunikation2B
Herr Andre Wand
Westfalendamm 241
44141 Dortmund

fon ..: 0231 330 49 323
web ..: http://www.kommunikation2b.de
email : info@kommunikation2b.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de