Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 364.704
  Pressemitteilungen gelesen: 52.717.514x
24.03.2021 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Herr Manuel Kreft¹ | Pressemitteilung löschen

Die wichtigsten Auswahlkriterien für einen guten Lattenrost

Nur mit einem Lattenrost als Zwischenlage kann durch die Luftzirkulation zwischen Lattenrost und Boden für eine ausreichende Belüftung gesorgt werden. Der im Schlaf an die Matratze abgegebene Schweiß kann so vollständig abtransportiert und der Geruchs- oder gar Schimmelbildung in der Matratze vorgebeugt werden. Ein guter Lattenrost trägt zudem zur idealen Entlastung der tief in die Matratze einsinkenden Körperzonen bei, indem er, korrekt eingestellt, in den entsprechenden Bereichen eine besonders hohe Flexibilität aufweist. Der passende Lattenrost ergänzt die nach den individuellen Bedürfnissen ausgewählte Matratze perfekt und ein hochwertiger ausgestatteter Schlafplatz sorgt so für den höchstmöglichen Schlafkomfort. Bei der Neuanschaffung eines Lattenrosts sollten einige Kriterien beachtet werden, insbesondere weil ein passend ausgewählter und korrekt genutzter Lattenrost bis zu 20 Jahre lang zu einem erholsamen und gesunden Schlaf beitragen kann.



Einheitliche Größe von Bettgestell, Lattenrost und Matratze



Um eine ebene, gleichmäßig belastbare Liegefläche zu schaffen ist es wichtig, dass der Lattenrost sich passgenau in den Bettrahmen einfügt und hier gleichmäßig auf allen vier Seitenteilen aufliegt. Der Lattenrost darf nicht wackeln oder rutschen und sollte deshalb in seiner Größe an die Maße des Bettrahmens angepasst und mit einer Matratze in derselben Größe versehen werden. Durch die einheitliche Größe von Bettgestell, Lattenrost und Matratze kann eine optimale Gewichtsverteilung auf der Schlafunterlage sichergestellt und eine rückengesunde Liegeposition ermöglicht werden. Bei Doppelbetten werden häufig zwei unterschiedliche, nebeneinanderliegende Lattenroste verwendet, um die Schlafunterlage ideal an die jeweilige Person anzupassen. Hier sollte darauf geachtet werden, dass die nebeneinander platzierten Lattenroste auch wirklich den gesamten Bettrahmen ausfüllen und kein bereiter Spalt in der Mitte entsteht, an dem die Matratze dann durchhängen wird.



Ausstattung mit Holzleisten und Verstellschiebern



Auf den Holzleisten am Lattenrost wird das Körpergewicht der draufliegenden Person, sowie das Gewicht der Matratze verteilt. Damit die dünnen Leisten nicht ungleichmäßig belastet werden, sollten sie in Abständen nicht größer als drei Zentimeter nebeneinander angeordnet werden. Ist der Abstand zwischen den Holzlatten größer kann die Matratze stärker in die Lücken einsinken und die Gewichtsverteilung ist nicht mehr gleichmäßig, was zu einer stärkeren Abnutzung des Lattenrosts und zu einen unangenehm harten Liegegefühl führen kann. Die Holzleisten am Lattenrost sind bei hochqualitativen Modellen in flexiblen Gummikappen an den Außenleisten befestigt. Durch diese Bauweise sind die Leisten flexibel genug, um auf unterschiedliche Gewichtsbelastung zu reagieren und für optimalen Liegekomfort zu sorgen, behalten aber trotzdem die gleichmäßigen Abstände zueinander. Eine weitere wichtige Komponente an einem Qualitäts-Lattenrost sind die Verstellschieber aus Gummi die ja nach Art zwischen den einfachen Latten oder um doppelte Leisten herum montiert sind. Durch die Positionierung dieser Gummielemente kann die Flexibilität der einzelnen Leisten in den verschiedenen Körperzonen so eingestellt werden, dass sie die Entlastungswirkung der Matratze passend ergänzt. Die passende Einstellung der Verstellschieber je nach Schlafposition und Körpergröße erschafft dann in Kombination mit einer geeigneten Matratze eine gesunde, an den richtigen Stellen flexible Liegefläche.



Starrer oder verstellbarer Lattenrost?



Es gibt starre und verstellbare Lattenroste, wobei sich die Verstellbarkeit bei dieser Kategorisierung auf die Möglichkeit bezieht, das Kopf- und Fußteil des Lattenrosts je nach Bedarf anzuwinkeln. Durch diese Variationsmöglichkeit kann beispielsweise durch das Aufstellen des Kopfteils kann eine angenehme Sitzposition geschaffen werden. Ebenso kann das Fußteil so eingestellt werden, dass die Beine bequem hochgelagert sind. Wichtig ist dabei, dass verstellbare Lattenroste nur in Kombination mit einer entsprechend dafür geeigneten Matratze funktional eingesetzt werden können. Federkernmatratzen beispielsweise, sind nur wenig flexibel und können in Kombination mit einem verstellbaren Lattenrost im Normalfall nicht verwendet werden. Die Entscheidung, ob ein verstellbarer Lattenrost benötigt wird, oder ob ein klassisches, kostengünstigeres starres Modell ausreichend ist, ist von den persönlichen Ansprüchen an den eigenen Schlafplatz abhängig. Hochwertige Modelle aus beiden Kategorien gibt es auch bei deutschen Herstellern, wie beispielsweise MK Matratzen, im Sortiment zu finden. Bei verstellbaren Lattenrosten wird zudem zwischen manuell einzustellenden und elektrisch betriebenen Modellen unterschieden.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
mk-matratzen GmbH
Herr Manuel Kreft
Gohfelder Str. 11
32549 Bad Oeynhausen
Deutschland

fon ..: 05731-156604
fax ..: 05731-156607
web ..: https://www.mk-matratzen.com/lattenroste/
email : info@mk-matratzen.com

Pressekontakt
mk-matratzen GmbH
Herr Manuel Kreft
Gohfelder Str. 11
32549 Bad Oeynhausen

fon ..: 05731-156604
web ..: https://www.mk-matratzen.com/lattenroste/
email : info@mk-matratzen.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de