Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 378.440
  Pressemitteilungen gelesen: 63.315.224x
21.06.2022 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Frau Iris Lothring ¹ | Pressemitteilung löschen

Arbeitsschutz hat Hochsaison

Bei Lothring, dem Experten für Arbeitsschutz in Gmunden, weiß man zum Thema bestens bescheid. In Betrieben ist der Arbeitsschutz gesetzlich geregelt und neben der Erfüllung dieser Pflichten bieten Unternehmen oft zusätzlich Arbeitskleidung oder Arbeitsschuhe an. Was in Betrieben Pflicht ist, sollte auch der Heimwerker beachten, denn die Anzahl der Unfälle bei Arbeiten in Haus und Garten steigt ständig.



Lothring empfiehlt, je nach Einsatzgebiet die passende Arbeitskleidung zu wählen, und zwar auch dann, wenn es "nur" um kleine Arbeiten wie Rasentrimmen geht. Dabei sollte man an folgende Produkte besonders denken:



• Arbeitsschuhe und feste Stiefel - egal, ob Rasentrimmen, Rasenmähen oder Sträucher stutzen, all diese Arbeiten sollten nicht barfuß oder in Gartenpantoffeln erledigt werden. Festes Schuhwerk schützt vor Verletzungen durch Maschinen genauso wie vor Steinschlag.

• Hosen und Jacken mit Verstärkungen - diese sollten getragen werden, wenn mit Holz gearbeitet wird und zwar egal, ob man Waldarbeiten verrichtet oder zu Hause Holz schneidet.

• Handschuhe - egal, bei welcher Gartenarbeit, Handschuhe sind immer eine gute Entscheidung. Verstärkte Gartenhandschuhe schützen vor Dornen, Holzsplittern und Verletzungen durch Werkzeug und sind die Investition auf jeden Fall wert.



Einen besonderen Tipp hat der Profi auch noch auf Lager: "Laut Statistik geschehen 60 Prozent aller Gartenunfälle im Herbst, wenn das Laub feucht und rutschig ist. Wenn man bei Arbeiten im Garten zumindest zu dieser Jahreszeit feste Stiefel trägt, kann man das Verletzungsrisiko enorm reduzieren!"



Auch Stürze und Verletzungen aufgrund schlecht gesicherter Leitern und provisorischer Aufstiegshilfen zählen zu den häufigen Verletzungen in Haus und Garten. Auch dazu weiß man beim Experten zu helfen. Im Online Shop von Lothring gibt es die passende Arbeitskleidung für nahezu jedes Einsatzgebiet: http://www.lothring.at.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Lothring GmbH & Co. KG
Frau Iris Lothring
Salzburgerstraße 38
4840 Vöcklabruck
Österreich

fon ..: +43 7672 737-0
web ..: http://www.lothring.at
email : office@lothring.at

Pressekontakt
Lothring GmbH & Co. KG
Frau Iris Lothring
Salzburgerstraße 38
4840 Vöcklabruck

fon ..: +43 7672 737-0
web ..: http://www.lothring.at
email : presse@romanahasenoehrl.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de