Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 379.329
  Pressemitteilungen gelesen: 64.310.995x
25.07.2022 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Frau Janina Wolter¹ | Pressemitteilung löschen

Namhafter Zuwachs für DGNB

Die familiengeführte Unternehmensgruppe Leipfinger-Bader (Vatersdorf, Niederbayern) ist seit Juni Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB, Stuttgart). Damit erweitert der renommierte Bauprodukte-Hersteller ab sofort Europas größtes Netzwerk für nachhaltiges Bauen. Die Mitgliedschaft ist Ausdruck der langjährigen Firmenphilosophie von Leipfinger-Bader: Dank ökologisch weitsichtiger Konzepte und Aktivitäten sieht sich die Unternehmensgruppe als bundesweiter Innovationstreiber für mehr Nachhaltigkeit in der deutschen Baustoffindustrie. Im Jahr 2020 ist es dem Familienunternehmen sogar gelungen, mithilfe einer selbst entwickelten Anlage am Werkstandort Puttenhausen (Landkreis Kelheim) Ziegelbruch zu recyceln - ein Novum in Deutschland. Aus dem gewonnenen Material lassen sich sogenannte Kaltziegel produzieren, die nicht mehr gebrannt werden müssen. Ebenso unterstreichen die mit nachwachsenden Nadelholzfasern gefüllten Silvacor-Mauerziegel den Nachhaltigkeitsgedanken bei Leipfinger-Bader. Mit ihnen lassen sich hochwärmedämmende Außenwände nach allen gängigen Förderstandards errichten. "Wir möchten mit unseren Ideen und Produkten für mehr Nachhaltigkeit im gesamten Baustoff-Sektor sorgen. Zusammen mit der DGNB freuen wir uns darauf, dieses Ziel nun gemeinsam verfolgen zu können", erklärt Firmenchef Thomas Bader.



Dieser Text sowie printfähiges Bildmaterial sind auch online abrufbar unter: dako pr

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Ziegelwerke Leipfinger-Bader GmbH
Herr Thomas Bader
Ziegeleistraße 15
84172 Buch am Erlbach
Deutschland

fon ..: 0 87 62 - 73 30
web ..: http://www.leipfinger-bader.de
email : info@leipfinger-bader.de

Pressekontakt
dako pr corporate communications
Frau Janina Wolter
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 0214-206910
web ..: http://www.dako-pr.de
email : j.wolter@dako-pr.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de