Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 293.471
  Pressemitteilungen gelesen: 37.893.452x
10.09.2012 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Annika Rolf¹ | Pressemitteilung löschen

Vorsprung durch Innovation

Neue Geräte für mehr Komfort bei der Gartenarbeit standen im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts der Gloria Haus- und Gartengeräte GmbH auf der gafa 2012. So präsentierte das Wittener Unternehmen die ergonomisch konzipierten Kolbenrückensprühgeräte Hobby 1200 und 1800 und Pro 1300 und 1800 mit sich dem Körper anpassenden Sprühbehältern. Die Geräte für den professionellen Einsatz stattet Gloria zusätzlich mit einem, gemeinsam mit dem Rucksackhersteller Deuter entwickelten, Rückentragegestell aus. Eine weitere Messe-Neuheit: die AutoPump Mini, ein Elektro-Feinsprüher, der für eine bequemere Pflanzenpflege auf Balkon und Terrasse sorgt. Mit praktischen Nachfüll-Kartuschen gibt es zudem Neuigkeiten vom bewährten Sprühsystem Klick&GO.

"Mit unserem Messestand haben wir unsere bekannten gelb-blauen Sprühgeräte optimal in Szene gesetzt und konnten unseren Besuchern gleichzeitig bestens vermitteln, wofür Gloria steht. Mit immer neuen Ideen, einer stetigen Optimierung des Produktportfolios, einer hohen Innovationskraft, Qualität und ansprechendem Design heben wir uns eindeutig vom Wettbewerb ab", freuen sich die beiden Gloria-Geschäftsführer Markus Kress und Andre Kirchesch über ihren Messeauftritt.

Rückengerecht gärtnern mit ergonomisch idealen Sprühgeräten

Durch große Behälter und eine bessere Verteilung der Traglast eignen sich Sprühgeräte, die auf dem Rücken zu tragen sind, ideal für den Pflanzenschutz auf großen Flächen. Um die körperlichen Belastungen weiter zu reduzieren, standen bei der Entwicklung der neuen Kolbenrückensprühgeräte Hobby 1200 und 1800 und Pro 1300 und 1800 ergonomische Gesichtspunkte im Vordergrund. So passt sich die Form der Kunststoffbehälter optimal an den Rücken an. Die Hobby-Modelle verfügen darüber hinaus über hochwertige Tragegurte und einen ergonomisch geformten Komfortgriff. Den Profis bietet Gloria einen besonderen Komfort und stattet die Modelle Pro 1300 und 1800 mit einem, gemeinsam mit dem Rucksack-Spezialisten Deuter entwickelten, Rückentragegestell aus. Dank anatomisch geformter, weich gepolsterter und luftig bezogener Schulterträger sowie einem Rückenpolster aus speziellem atmungsaktivem Hohlkammerschaum mit Lüftungskanal lässt sich das schwere Sprühgerät ganz bequem wie ein Wanderrucksack tragen.

Klick&GO mit nachfüllbaren Kartuschen

Mit einem praktischen Nachfüllset startet das patentierte Sprühsystem Klick&GO in die neue Gartensaison. "Unsere Kunden können jetzt nahezu jedes zugelassene Pflanzenschutzmittel im Klick&GO-Verfahren verwenden. Einfach den Dosier-Trichter auf die Nachfüllkartusche setzen, das Pflanzenschutzmittel einfüllen, auf dem beiliegenden Farbcodesystem den richtigen Dosierkopf auswählen und aufsetzen, die Kartusche verschließen und ans Sprühgerät klicken. Die richtige Dosierung erfolgt automatisch", erklärt Kress stolz die Messeneuheit. Das komplizierte Anmischen von Wasser und Pflanzenschutzmittel und die anschließende, oft umweltschädigende Entsorgung von Restmengen entfallen nach wie vor.

Nachwuchs für die "Sprühen ohne Mühen"-Reihe

"Mit der kabellosen Elektropumpe AutoPump und der Möglichkeit, über ein Anschlussventil externe Kompressoren an das Sprühgerät anzuschließen, sorgen wir im Garten bereits für viel Arbeitserleichterung", macht Kirchesch deutlich. "Damit auch die Pflanzenpflege auf Balkon und Terrasse einfacher von der Hand geht, haben wir diese Produktpalette um die AutoPump Mini erweitert", so Kirchesch weiter. Das ein Liter fassende Feinsprühgerät ist mit einer kleinen Pumpe ausgestattet, die die Flüssigkeit nach Antippen eines Tasters aus der Düse befördert. Zum Einsatz kommen lediglich vier AA-Mignonzellen. Eine eingebaute LED-Leuchte in der Düse sorgt für Beleuchtung und erzeugt in Verbindung mit dem feinen Sprühnebel einen tollen Lichteffekt.

Ganzheitliche Konsumenten-Beratung - vom Web bis zum POS

Hingucker auf dem Messestand: große Bildschirme, auf denen Gloria die Top-Produkte in informativen Filmen vorstellt. "Die Filme gehören zu unserem neuen Konzept der Konsumentenberatung. Die auf http://www.gloriagarten.de und im Gloria-youtube-Kanal verfügbaren Videos erklären unsere Produkte und zeigen ihre Anwendung. So kann sich der Interessent schon vom heimischen Schreibtisch aus über die Gloria-Sprühgeräte informieren", erklärt Kirchesch. Schnellen Zugang zu den Videos bekommt der Kunde mit Hilfe von QR-Codes, die der Hersteller künftig auf Produktverpackungen, Katalogen und am POS zur Verfügung stellt. Ein Leitsystem optimiert darüber hinaus den Auftritt im Handel. Die Einteilung in übersichtliche Kategorien, eine farbliche Zuordnung, ein attraktives Top-Schild und informative Drehsäulen geben dem Kunden mehr Orientierung bei der Produktauswahl.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gloriagarten.de , http://www.klick-and-go.com , http://www.industrie-spruehgeraete.de
Gloria Haus- und Gartengeräte GmbH
Edisonallee 3 89231 Neu-Ulm

Pressekontakt
http://www.doerferpartner.de
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Arnulfstraße 33 40545 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de