Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 36
  Pressemitteilungen gesamt: 281.393
  Pressemitteilungen gelesen: 36.185.268x
17.09.2012 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Heimo Korbmann¹ | Pressemitteilung löschen

"Einfach genial" - MDR-Erfindersendung präsentiert die Natursteinleuchten von Epstein-Design

Die Kreationen aus dem Hause Epstein waren bisher ein Geheimtipp für Liebhaber ausgefallener Wohnaccessoires für Haus und Garten. Dabei sind die außergewöhnlichen Natursteinleuchten der Manufaktur ein echtes Highlight: Diese werden aus transluzentem Schiefer gefertigten oder aufwendig mit Elementen aus echtem Sandstein beschichtet. Tagsüber faszinieren die Leuchten durch ihr außergewöhnliches Material, nachts verzaubern sie ihre Umgebung mit ihrem warmen, weichen Licht. Viele Jahre investierten Elke Epstein und ihr Team in die Entwicklung und die Herstellung dieser einmaligen Leuchten, die die Manufaktur in verschiedenen Größen und Formen anbietet. Doch ganz gleich ob als Würfel, Kugel oder Pyramide: In der großen Welt des Licht-Designs sind die Natursteinleuchten von Epstein etwas ganz Besonderes.

Straffer Drehplan für zwei Tage

Auch der Mitteldeutsche Rundfunk erkannte die Besonderheit der Epstein-Leuchten und wählte sie als Thema für seine Reihe "Einfach genial", in der jede Woche außergewöhnliche Erfindungen vorgestellt werden. Anfang August reiste ein Kamerateam für die Dreharbeiten von Leipzig zum Firmensitz im Rheinland. Unter der Leitung von Redakteur Detlef Tomschke drehte der MDR zwei Tage lang in der Manufaktur und auf Anwesen in der Region, bei denen Natursteinleuchten zur Gestaltung von Haus und Garten eingesetzt wurden. Dabei gab der Drehplan ein straffes Programm vor: Neben den Aufnahmen in der Produktion der Manufaktur und einigen Interview-Sequenzen mit der Gründerin Elke Epstein sollte natürlich auch die unterschiedliche Wirkung der Leuchten bei Tag und in der Dunkelheit gezeigt werden.

Natursteinleuchten gekonnt in Szene gesetzt

Das Kamerateam nutzte vor allem die "blaue Stunde", in der das Tageslicht langsam schwindet und die Dunkelheit zunimmt. Dann ist die Wirkung der Natursteinleuchten besonders beeindruckend, wenn ihr warmes Licht in der Abenddämmerung strahlt. Auch die aufwendige Produktion der Leuchten filmte das Team, angefangen beim Materialzuschnitt bis zur Endmontage der Kabel und Leuchtmittel. Zurück beim MDR in Leipzig erfolgte die redaktionelle Bearbeitung der Aufnahmen, aus denen am Ende ein zirka vierminütiger Beitrag entstehen soll. Erster Sendetermin des Beitrags ist Dienstag, der 25.09.2012, um 19.50 Uhr. Die Sendung wird mehrfach auf verschiedenen Sendern wiederholt, alle Termine und Fotos von den Dreharbeiten sind auf der Homepage der Manufaktur zu finden: http://www.epstein-design.de (http://www.epstein-design.de)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.epstein-design.de
Epstein-Design Leuchtenmanufaktur
Westerwaldstraße 134 53773 Hennef-Uckerath

Pressekontakt
http://www.atw.de
atw:kommunikation GmbH
Bahnhofstraße 40 53721 Siegburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de