Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 16
  Pressemitteilungen gesamt: 271.902
  Pressemitteilungen gelesen: 34.703.694x
08.02.2011 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Bianca Kuhfuss¹ | Pressemitteilung löschen

www.transkriptionen.net - Ihr Spezialist für Transkriptionen.

Frankfurt am Main ? Ob ärztliche Berichte, juristische Dokumente oder journalistische Manuskripte: Abzutippen, was zwischen Operation und Visite, Mandantengespräch und Gerichtsverhandlung, Interviewtermin und Redaktionskonferenz eilig auf ein Diktiergerät gesprochen wurde, kostet Zeit und Ruhe. Beides Voraussetzungen, die der dicht gedrängte Zeitplan etwa von Ärzten, Anwälten und Journalisten meist nicht bieten kann. "Oft werden aus diesem Grund extra Schreibkräfte eingestellt, die die gesprochenen Texte zu Papier bringen sollen. Da kommen ganz schnell zusätzliche Kosten von mehreren Tausend Euro im Jahr zusammen", beobachtet Bianca Kuhfuß, Inhaberin von studiotextart (www.studiotextart.com).

Kosten, die aber vermieden werden können: "Wir verfassen schnell und günstig professionelle Niederschriften von gesprochenem Material nach den allgemeinen Transkriptionsregeln", ergänzt Kuhfuß. So wird es Anwälten, Ärzten oder Journalisten ohne eigene Schreibkräfte möglich, Dokumente weitaus schneller zu erstellen, völlig unabhängig von Standort, Wochentag oder Uhrzeit. Das Prozedere ist dabei denkbar simpel: Der Kunde muss nichts weiter tun, als das zu transkribierende File über das Workflowsystem auf den studiotextart-Server zu laden, die Ablage erfolgt dort automatisch ssl-verschlüsselt. Nachdem die studiotextart-Mitarbeiter die Transkription übernommen und den Text fertiggestellt haben, erhält der Kunde eine E-Mail. Der fertiggestellte Text kann dann einfach im Workflowsystem heruntergeladen werden.

Während des gesamten Arbeitsprozesses achtet das Team von studiotextart auf ein höchstmögliches Maß an Qualität: "Die Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns im Mittelpunkt", hebt Bianca Kuhfuß hervor. Das Unternehmen garantiert daher zum einen eine stets einfache Abwicklung aller Geschäftsprozesse über das Web-Workflowsystem. Dabei verspricht ein 24-Stunden-Service an allen Tagen der Woche absolute Schnelligkeit. "Hinzu kommt, dass die für einen Auftrag eingesetzten Mitarbeiter aus dem Arbeitsumfeld der Kunden kommen und jede Lösung individuell auf ihre speziellen Anforderungen zugeschnitten wird", ergänzt Bianca Kuhfuß.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.studiotextart.de
studiotextart
Sossenheimer Weg 5-7 65929 Frankfurt

Pressekontakt
http://www.studiotextart.de
studiotextart
Sossenheimer Weg 5-7 65929 Frankfurt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de