Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 66
  Pressemitteilungen gesamt: 314.808
  Pressemitteilungen gelesen: 40.914.317x
10.01.2019 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Herr Stefan Aigenstuhler¹ | Pressemitteilung löschen

Neujahrsvorsätze: Auch Unternehmen sind aktiv mit dabei

Nach den Feiertagen oder einem Betriebsurlaub starten viele Arbeitnehmer und Arbeitgeber motiviert und erholt ins Neue Jahr. Nachdem zum Jahresende Bilanz gezogen wird, fassen viele Menschen gute Vorsätze für die kommenden Monate. Ebenso gibt es in vielen Unternehmen neue Maßnahmen zur Optimierung bestimmter Betriebsbereiche und Zielsetzungen für 2019. In vielen Betrieben versucht man in Zukunft nachhaltiger zu wirtschaften. Alte Glühbirnen werden durch LED-Lampen ersetzt und damit Energie gespart. Geplante Photovoltaikanlagen sollen erneuerbare Energie erzeugen und Ölheizungen durch Erdwärmeanlagen ersetzt werden. Andere Maßnahmen zum nachhaltigen Wirtschaften betreffen den Einsatz ökologischer Reinigungsmittel, Plastikreduktion, Mülltrennung sowie den Versuch, Papier- und Druckaufwand zu verringern.



Neben diesen Punkten steht der Arbeitsschutz in vielen Unternehmen ganz oben auf der Liste: Mit dem Neuen Jahr darf neue Schutzkleidung für noch mehr Sicherheit sorgen und gerade Arbeitnehmer in Berufssparten mit vielen Gefahrenquellen unfall- und verletzungsfrei durch 2019 bringen. So beziehen sich die Rechtsvorschriften auf den Schutz des Lebens und der Gesundheit der Arbeitnehmer und schützen gleichzeitig den Arbeitgeber vor betrieblichen Folgekosten von Arbeitsunfällen oder berufsbedingten Erkrankungen.



Außerdem geht moderner Arbeitsschutz mit dem guten Vorsatz mehr Prävention in Sachen Gesundheit in den Betrieb einzuführen, Hand in Hand. Daher ist nun der beste Zeitpunkt, neue Schutzbekleidung und -einrichtungen zu erwerben. Arbeitsschutz kaufen kann man am besten bei einem Experten auf diesem Gebiet: Arbeitsschutzexperts.com ist ein Online Shop für Arbeitsschutz und Schutzbekleidung aller Art und für jede Branche.



Egal ob Arbeitsschuhe, Absturzhelm, Schutzhosen oder Handschuhe - hier finden Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer alles rund um den Arbeitsschutz und können ihren guten Vorsatz einfach und schnell per Onlinebestellung umsetzen. Näheres gibt es auf der Website des Experten unter http://www.arbeitsschutzexperts.com.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Aquashine GmbH
Herr Stefan Aigenstuhler
Aderstrasse 44
4850 Timelkam
Österreich

fon ..: +43 720 975 452
web ..: https://www.arbeitsschutzexperts.com/
email : shop@arbeitsschutzexperts.com

Pressekontakt
Aquashine GmbH
Herr Stefan Aigenstuhler
Aderstrasse 44
4850 Timelkam

fon ..: +43 720 975 452
web ..: https://www.arbeitsschutzexperts.com/
email : presse@romanahasenoehrl.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de