Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 99
  Pressemitteilungen gesamt: 279.431
  Pressemitteilungen gelesen: 35.821.544x
18.01.2011 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Daniel Franke¹ | Pressemitteilung löschen

DAB Bank: 2,10 % Zinsen und bis zu 50 Gramm Gold bei Depotwechsel

Tagesgeldvergleich.net informiert: Anleger, die bis zum 31. März 2011 das kostenlose Wertpapierdepot der DAB eröffnen und bis Mitte Mai 2011 mit ihrem bestehendes Depot wechseln, werden mit 2,1 % Tagesgeld-Zinsen p.a. sowie purem Gold belohnt.

Die 2,1 % Zinsen p.a. gibt es auf das Guthaben, dass sich auf dem Tagesgeldkonto befindet, das am Wertpapierdepot angeschlossen ist. Der Zinssatz gilt für Einlagen bis 20.000 Euro und ist bis zum 31. März 2012 garantiert.

Das Wertpapierdepot sowie das Tagesgeldkonto sind vollkommen kostenlos. Auch für den Depotumzug und die Wertpapierlagerung werden ebenfalls keine Gebühren berechnet.

Bis zu 50 Gramm pures Gold können wechselwillige Anleger abstauben. Wie viel Edelmetall es tatsächlich gibt, ist vom Depotübertrag abhängig. Wer beispielsweise mit einem Volumen von 40.000 bis 100.000 Euro wechselt, erhält ganze 10 Gramm.

Eine Tabelle mit allen Zinsdaten und den Gewichten der Goldbarren in Abhängigkeit vom Wert des übertragenen Depots finden interessierte Leser hier:

http://www.tagesgeldvergleich.net/tagesgeldvergleich/tagesgeld-dab-bank.html

Das Wertpapierdepot der DAB Bank, im Übrigen der erste Discount-Broker Deutschlands, überzeugt durch günstige Gebühren und durch zahlreiche Vorteile sowie umfangreichen Service.

Kunden profitieren von optimaler Unterstützung beim Wertpapier-Handel in Form von kostenlosen Trading-Anwendungen und Analyse-Tools. Professionelles Trading ist bereits ab 6,95 Euro möglich.

Die DAB Bank glänzt durch umfassendes Know-How, was sich in zahlreichen Auszeichnungen und Testsiegen wiederspiegelt. Im Jahr 2010 wurde die DAB Bank von Brokerwahl.de zum "Zertifikate Broker" und zum "ETF Broker des Jahres" gewählt.

Im aktuellen Vergleich des Fachportals Tagesgeldvergleich.net, welcher unter http://www.tagesgeldvergleich.net/tagesgeldvergleich/ zu erreichen ist, belegt die DAB Bank mit ihrem aktuellen Angebot für Einlagen bis 20.000 Euro aktuell den 2. Platz hinsichtlich der Höhe der Zinsen und kann von der Redaktion uneingeschränkt empfohlen werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.franke-media.net
Franke Media
Fechnerstrasse 14 04155 Leipzig

Pressekontakt
http://www.franke-media.net
Franke Media
Fechnerstrasse 14 04155 Leipzig

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de