Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 73
  Pressemitteilungen gesamt: 354.690
  Pressemitteilungen gelesen: 46.832.123x
10.02.2020 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Frau Ines Weitermann¹ | Pressemitteilung löschen

5. E-Commerce Berlin Expo 2020 in Berlin

170 Aussteller, 50 Speaker und Netzwerken mit 7.000 erwarteten Teilnehmern - am 13. Februar geht die E-Commerce Berlin Expo 2020 in ihre fünfte Runde. Berlins größte E-Commerce Veranstaltung des Jahres gilt auch als Schmelztiegel des Onlinehandels. Sie zieht Interessierte aus ganz Europa an, die neue Ideen für E-Commerce und eigene Geschäftskonzepte auf- und ausbauen wollen. Auch 2020 ist der Branchenverband der IT- und Internetwirtschaft, SIBB e.V., Mitveranstalter der B2B Ausstellung und Konferenz für E-Commerce Dienstleister aller Art.



Branchenriesen wie Idealo, Santander, Shopify, Shopware, Trusted Ships, Plentymarkets, EasyCredit, Host Europe and Mollie sind auf 8.000 m² Ausstellungsfläche genauso vertreten wie Netzwerke - auch der SIBB e.V mit seinen Projekten LookOut (deutsch-polnisches Kooperationsnetzwerk) und PointOut (deutsch-amerikanisches Kooperationsnetzwerk).



Auf der Tagesordnung der eintägigen Veranstaltung stehen die aktuellen Trends und Entwicklungen im Onlinehandel. Die Messe gilt zugleich als wichtiges Netzwerktreffen und Bühne für Kooperationsanbahnungen. Darüber hinaus werden Zukunftsperspektiven der E-Commerce beleuchtet.



Besucher haben Zugang zu vier Bühnen, auf denen Speaker wie beispielsweise Douglas, Zalando, Nivea, Conrad.de oder ABOUT YOU, Cyberport, MADE.COM ihre Erfahrungen und ihr Wissen mit den E-Commerce Besuchern teilen.



Die E-Commerce Expo ist Teil einer Veranstaltungsserie, die in den Hauptstädten Mittel- und Osteuropas stattfindet. Nach vorheriger Registrierung haben die Besucher die Möglichkeit, einen Tag lang kostenlose Beratungen in Sachen E-Commerce, Onlinemarketing, soziale Medien, Hosting oder Cloudcomputing zu nutzen, die Einführung von Produktneuheiten mitzuerleben oder an Workshops und Präsentationen teilzunehmen.



Die vollständige Agenda kann auf der E-Commerce Berlin Expo Webseite eingesehen werden.



Die Teilnahme an der Expo ist für alle Besucher kostenfrei. Die Registrierung für ein Ticket ist vor dem Veranstaltungstag erforderlich. Registrierungen können hier vorgenommen werden.



Veranstaltungsinformationen

Ort: Station Berlin, Luckenwalder Str. 4-6

Datum Donnerstag, 13. Februar 2020

Zeit: 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr



Die Veranstaltung wird von E-COMMERCE GERMANY AWARDS 2020 begleitet - die Verleihung der Awards findet am 12. Februar statt. Der SIBB e.V. ist erneut Teil der Jury der E-COMMERCE GERMANY AWARDS 2020.




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
SIBB e.V.
Herr René Ebert
Köpenicker Str. 9
10997 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 - 4 03 67 19 01
web ..: http://www.sibb.de
email : info@sibb.de

Pressekontakt
Presse & Marketing • Agentur für integrierte Kommunikation
Frau Ines Weitermann
Schulzenstraße 4
14532 Stahnsdorf

fon ..: 03329 - 691847
web ..: http://www.presse-marketing.com
email : presse@sibb.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de