Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 84
  Pressemitteilungen gesamt: 365.122
  Pressemitteilungen gelesen: 53.083.176x
18.03.2021 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Frau Angelika Hentschel¹ | Pressemitteilung löschen

Labor-Etikettendrucker BMP51 - Klein und vielseitig einsetzbar

MAKRO IDENT informiert: Nach der Neuvorstellung des BMP51 vor 4 Jahren hat sich der kleine Labor-Etikettendrucker BMP51 zwischenzeitlich zum beliebtesten Drucker für den Einsatz im Labor entwickelt. Er ist einfach zu bedienen und vielseitig einsetzbar. Er ist als tragbares Beschriftungsgerät und/oder als PC-Drucker einzusetzen.



Da der BMP51 beide Möglichkeiten bietet, verwenden ihn einige Laboren überwiegend am PC und optional als mobiles Beschriftungsgerät, wenn Regale, Schränke, Racks oder Laborproben in anderen Räumen beschriftet werden müssen. Andere Labore wiederum verwenden den BMP51 ausschließlich als tragbares Beschriftungsgerät, und ab und zu wird der Drucker - zum Beispiel für das Erstellen von 2D-Codes - auch am PC genutzt.



Der Drucker verfügt über ein großes Display und eine Tastatur. Im mobilen Betrieb können Code 39 und Code 128. Alle anderen gängigen 1D-Barcodes und 2D-Codes können mittels der Brady-Workstation LAB-Suite Etiketten-Software am PC erstellt werden. Die Etiketten, die mit dem Drucker (mobil) erstellt wurden, können selbstverständlich auch - dank des internen Speichers - abgespeichert, wieder geändert und gelöscht werden.



Es gibt - im mobilen Betrieb - verschiedene Schriftarten, mehrere Schriftgrößen, die auch kundenspezifisch nach Wunsch eingestellt werden können. Die Schriftgröße ist auch automatisch anpassbar. Der Aufdruck ist links- und rechtsbündig, wie auch zentriert einzustellen. Weitere Einstellungen sind Drehen, Vertikal ausrichten, mit oder ohne Rahmen erstellen, Fett, Kursiv, Unterstrichen, Schrift schmälern, nur Großbuchstaben, nur Kleinbuchstaben, Klein- und Großbuchstaben und vieles mehr.



Es können Etikettenserien erstellt werden, wie auch Kopien von Etiketten mit gleichem Dateninhalt. Der Anwender stellt dann einfach die Anzahl an Etiketten ein, die er ausdrucken möchte und druckt. Diese Einstellungen sind im Druckermenü einfach vorzunehmen.



Mit der integrierten Schneidevorrichtung sind die Etiketten entweder nach jedem gedruckten Etikett abzuschneiden, oder nach jedem Druckjob (einer Etikettenserie), oder überhaupt nicht. Wenn der Anwender die komplette Kassette mit Etiketten bedrucken will, ohne dass die Meldung "Jetzt Schneiden" erscheint, ist das ebenso über das Menü einzustellen.



Alle Einstellungen werden im Display angezeigt. Auch welche Etikettenkassette im Drucker eingelegt wurde, welche Etikettengröße in dieser Kassette enthalten ist. Der aktuelle Akkuzustand wird angezeigt, wie auch - über eine Balkenanzeige - wie viel Etiketten noch in der Kassette sind.



Wird der BMP51 überwiegend am PC genutzt, ist im Lieferumfang ein USB-Kabel enthalten und die Etiketten-Software Brady-Workstation LAB-Suite. Diese Etiketten-Software ist ein Paket mit verschiedenen SoftwareApps. Diese beinhaltet fertige Vorlagen aller - für den BMP51 - erhältlichen Etiketten. Es muss keine einzige Vorlage erstellt werden. Es können verschiedenste Schriften, Schriftgrößen, Sonderzeichen, Symbole und Grafiken, auch Gefahrensymbole und labor-spezifische Grafiken usw. ausgewählt werden, um Etiketten nach Wunsch erstellen zu können.



Über die BradyWorkstation LAB-Suite können Daten auch aus EXCEL oder anderen CSV-Dateien importiert werden. Es können Kopien, Seriendrucke, Serialisierungen und vieles mehr, mit der LAB-Suite realisiert werden. Dank der LAB-Suite stehen Labormitarbeitern viele weitere verschiedene Features zur Verfügung, um Etiketten genau nach ihren Vorstellungen zu erstellen. Eine Vielzahl an Schriften, Schriftgrößen, Grafiken, Barcodes, Symbolen und vieles mehr stehen zur Verfügung.



Für den BMP51 gibt es ausschließlich Kassetten, in denen Etikettenmaterial und das passende Farbband bereits enthalten sind. Diese wurden für eine möglichst einfache Bedienung entwickelt. Gerade wenn es schnell gehen soll und verschiedene Etiketten bedruckt werden müssen, bewährt sich der BMP51 überaus gut. Die Bedienung ist denkbar einfach: Deckel auf, Kassette rein, leicht andrücken, Deckel zu uns loslegen mit dem Drucken. Genauso einfach ist das Herausnehmen und Wechseln einer Kassette.



Bei MAKRO IDENT sind - neben den BMP51 Druckermodellen - auch alle Laboretiketten für PCR-Röhrchen und Eppendorf-Röhrchen, Ampullen, Objektträger, Petrischalen, Halme, Mikrotiterplatten usw., erhältlich. Da es unterschiedliche Material- und Klebeeigenschaften gibt, empfiehlt der Labor-Kennzeichnungsprofi, sich die entsprechenden Etiketten und Drucker vom Customer Service empfehlen zu lassen. Dort weiß man genau, was im Labor für Kennzeichnungen benötigt werden. Auch wissen die geschulten Mitarbeiter, welcher Drucker mit welchen Etiketten sich am besten für den gewünschten Einsatz im Labor eignet.



Die erhältlichen Laboretiketten sind Chemikalien- und Lösungsmittel-resistent, resistent gegen Xylol, DMSO, Ethanol und können bei Temperaturen von 130°C (Autoklaven) bis minus 196°C in Stickstoff verwendet werden. Der Customer Service von MAKRO IDENT weiß, welches Etikettenmaterial für welchen Einsatz und welche Klebeeigenschaften die jeweiligen Etiketten haben müssen, um eine perfekte Kennzeichnung zu gewährleisten.



Weitere Informationen sind zu finden unter: http://www.labor-kennzeichnung.de/labordrucker/brady-bmp51.html


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
MAKRO IDENT e.K. - Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
Frau Angelika Hentschel
Bussardstrasse 24
82008 Unterhaching
Deutschland

fon ..: 089-615658-28
fax ..: 089-615658-25
web ..: https://www.makroident.de
email : info@makroident.de

Pressekontakt
MAKRO IDENT e.K.
Frau Angelika Hentschel
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching

fon ..: 089-615658-28
web ..: https://www.labor-kennzeichnung.de
email : info@makroident.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de