Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 48
  Pressemitteilungen gesamt: 368.425
  Pressemitteilungen gelesen: 54.939.237x
19.07.2021 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Frau Angelika Hentschel¹ | Pressemitteilung löschen

Nur mit geprüften Laboretiketten alle Laborproben kennzeichnen

Die Kennzeichnung im Laborbereich unterliegt bestimmten Standards die erfüllt werden müssen. Bei MAKRO IDENT erhält man ausschließlich geprüfte Etikettenmaterialien mit hoher Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Alle Etikettenmaterialien wurden speziell für den Laboreinsatz für die weltweit führenden Forschungseinrichtungen entwickelt. Ein jedes Etikett wurde genauestens geprüft und vielen Tests ausgesetzt, damit die Materialien genau den Widrigkeiten im Labor stand halten. Auch bei langjähriger Lagerung in Flüssigstickstoff.



Die - bei MAKRO IDENT erhältlichen - Materialien für die Laborkennzeichnung sind hervorragend zur Lagerung in Stickstoff (-196°C) wie auch zur Anwendung in normalen oder geringeren Tiefkühltemperaturen geeignet. Auch für den autoklaven Einsatz bei 130°C Grad.



Bei MAKRO IDENT findet der Labormitarbeiter eine breite Palette unterschiedlicher Etikettenmaterialien und -größen, wie z.B. Etiketten für Zentrifugen- und Eppendorfgefäße, PCR-Röhrchen, Ampullen, Objektträger, Mikrotiterplatten, Petrischalen, Flaschen und vieles mehr.



Die Etiketten sind außerdem sehr widerstandsfähig gegen Lösungsmittel, einschließlich Dimethylbenzol, DMSO und Ethanol. Je nach Einsatzgebiet sucht der Customer Service von MAKRO IDENT das passende Material für den gewünschten Einsatz der Laborkennzeichnung heraus und schickt auch Musteretiketten zum vorherigen Test zu.



Je nach Größe und Anwendungsumgebung des jeweils zu beklebenden Objektes sind verschiedene Etikettenmaterialien, mit unterschiedlichen Klebe- und Temperatureigenschaften in vielen Größen verfügbar wie z.B. vollflächig weiße Etiketten für Objektträger, Mikrotiterplatten, Petrischalen, Flaschen, selbstlaminierende Etiketten zur Rundum-Beklebung von Tubes und Halmen, runde Deckel-Etiketten wie auch fälschungssichere Etiketten und viele andere Etiketten zum Kennzeichnen unterschiedlicher Laborgefäße.



Bedruckt werden die Laboretiketten mit einem der bei MAKRO IDENT erhältlichen Beschriftungsgeräte und Labor-Etikettendrucker. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen und für die unterschiedlichen Druckanforderungen.



Die Schriften oder Barcodes verschmieren nicht, da die Etikettenmaterialien und Farbbänder genau aufeinander abgestimmt wurden. Viele Tests im Labor haben dazu geführt, dass nur die Materialien und Farbbänder empfohlen werden, die die besten Druckergebnisse erzielen.



Die bei MAKRO IDENT erhältlichen und vielseitig einsetzbaren Etikettendrucker gibt es als Mobil-Drucker, als PC-Drucker oder auch in beiden Versionen. Die mobilen Drucker können auch mit einem Handy oder Tablet genutzt werden mittels einer kostenlos erhältlichen Etiketten-Software EXPRESS-LABEL.



Die Etiketten-Software LAB-Suite für die Labor-Kennzeichnung ist bei denjenigen Drucker-Sets immer vorhanden, die auch am PC oder nur am PC eingesetzt werden. Diese beinhaltet bereits Vorlagen aller - für die Labordrucker erhältlichen - Laboretiketten, so das man sich nicht auch noch - in zeitraubender Arbeit - eine eigene Vorlage erstellen muss. Man kann sofort loslegen und die vorhandene Vorlage mit Texten, Grafiken und Barcodes bestücken und die gewünschten Etiketten sofort ausdrucken.



Laboratorien, die noch Laserdrucker im Einsatz haben, finden bei MAKRO IDENT ebenfalls entsprechende Etiketten, die mit einem gängigen Laserdrucker bedruckt werden können. Für das Erstellen der Etiketten empfiehlt sich die sehr einfach zu bedienende Etiketten-Software Brady-Workstation "Benutzerdefinierter Designer", die für ein paar Euro bei dem bekannten Brady-Distributor aus dem Münchner Süden erhältlich ist.



Weitere Informationen zu Laboretiketten, einem Labor-Leitfaden, Labor-Etikettendruckern und der Etiketten-Software Brady-Workstation findet man unter folgendem Link: http://www.makroident.de/labor/laborkennzeichnung.html

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
MAKRO IDENT e.K. - Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
Frau Angelika Hentschel
Bussardstrasse 24
82008 Unterhaching
Deutschland

fon ..: 089-615658-28
fax ..: 089-615658-25
web ..: https://www.makroident.de
email : info@makroident.de

Pressekontakt
MAKRO IDENT e.K.
Frau Angelika Hentschel
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching

fon ..: 089-615658-28
web ..: https://www.makroident.de
email : info@makroident.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de