Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 111
  Pressemitteilungen gesamt: 277.022
  Pressemitteilungen gelesen: 35.467.156x
30.01.2015 | Immobilien | geschrieben von Andreas B. Schmeh¹ | Pressemitteilung löschen

Doris Müller Hausverwaltung-persönlich, kompetent,zuverlässig

"Schneller geht es eigentlich nicht". Das sagt Doris Müller, Inhaberin der Doris Müller Hausverwaltung in Nürnberg. Und sie meint das Tempo, mit der sie Abrechnungen für Eigentümergemeinschaften erstellt.

Jedes Jahr dasselbe Prozedere: Es ist Frühjahr oder Sommer und die Inhaber von Eigentumswohnungen erhalten ihre Jahresabrechnungen von der Hausverwaltung zugesandt. 84% die Eigentümer erwarten vom Hausverwalter eine schnelle und übersichtliche Jahresabrechnung. Diese Erwartung können jedoch nicht alle Hausverwalter erfüllen. Und das führt dann wiederum zu Unzufriedenheit bei den betroffenen Kunden eines Hausverwalters.

"Das lässt sich jedoch durch gute Planung und Organisation vermeiden" lacht Doris Müller. Als erfahrene Hausverwalterin sorgt sie mit akribischer Arbeit dafür, dass die Eigentümer der von ihr verwalteten Häuser schnell ihre Abrechnung bekommen. "Die Vorbereitungen für die Abrechnung starten im November"" behauptet die Nürnberg Hausverwalterin. Dort schaut sie ihre Ordner durch, überprüft die bisher erfolgte Buchhaltung der Objekte, kontrolliert alle Rechnungen, nimmt vorbereitende Buchungen vor und vieles mehr. Der Versand der Ableseformulare für die Hausmeister kann bereits organisiert werden und viele kleine weiteren Schritte. Dass die Buchhaltung der Immobilie natürlich auf dem Laufenden ist, ist eine Selbstverständlichkeit. Denn Doris Müller bucht wöchentlich regelmäßig die Umsätze der Objektkonten.

Ihr Geheimnis für die Erstellung schneller Abrechnungen nennt sie provokanterweise "Beschleunigung von Abläufen" statt "Entschleunigung". So meldet sie umgehend die Jahresendstände der Zähler an die Energieversorger, sorgt für die schnelle Erstellung von Abrechnungen bei diesen Versorgern und kann so schnell die Heizkostenabrechnung beim Wärmedienst in Auftrag geben. Sie vermeidet dadurch lange Wartezeiten für die Eigentümer. Denn sie legt besonders großen Wert darauf, dass alles, was zu tun ist, schnell und effizient vom Tisch kommt. "Das gehört zu unserer Unternehmensphilosophie" berichtet die Hausverwalterin.

So entstehen bei der Abrechnungserstellung keine Leerläufe. Viel mehr nutzt sie die gewonnene Zeit dafür, den persönlichen Kontakt mit den Eigentümern zu pflegen. Denn sie legt großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Besitzern und Bewohnern einer Immobilie. "Das persönliche Gespräch ist nach wie vor wichtig, auch in Zeiten moderner Kommunikationsmethoden" behauptet Doris Müller. Und durch ihre moderierende und ausgleichende Art gelingt es ihr auch immer wieder, schwierige Sachverhalte in einzelnen Objekten zur Zufriedenheit aller zu lösen.

Als professionelle Verwalterin von Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG-Verwaltung) kümmert sie sich neben der Buchhaltung und Abrechnung auch um die Organisation und Durchführung der Eigentümerversammlungen. Dabei ist sie so gut organisiert, dass sie immer am Tag nach der Versammlung bereits das Protokoll versenden kann. "Beschleunigung statt Entschleunigung" wiederholt sie an dieser Stelle. Diese Denkweise zieht sich durch den Bürobetrieb von Frau Müller wie ein roter Faden. "Ich fühle mich nicht wohl, wenn unerledigte Dinge auf dem Tisch liegen" schmunzelt sie.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.piwi-ka.de
PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH
Haid-und-Neu-Straße 7 76131 Karlsruhe

Pressekontakt
http://www.piwi-ka.de
PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH
Haid-und-Neu-Straße 7 76131 Karlsruhe

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de