Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 126
  Pressemitteilungen gesamt: 277.165
  Pressemitteilungen gelesen: 35.485.959x
01.02.2011 | Immobilien | geschrieben von Herr Mario Zywicki¹ | Pressemitteilung löschen

Mauer-, Wand- und Bodenbearbeitung sollte mit einem Salz-Detektor beginnen

Zu hohe Salzbelastungen sind auf ionisierte Kapillarfeuchte, welche durch defekte Horizontal- und Vertikalsperren entsteht, zurückzuführen.

Es kann vom verantwortlichen Architekten/in , Bau-Ing. oder Handwerker /in nicht erwartet werden, aufwendige Ursachenanalysen vorzunehmen, um die Haltbarkeit der zu überarbeitenden Wand- und Bodenfläche durch Farbe oder Putz, nachhaltig (nach VOB) zu gewährleisten.

Dennoch stehen die ausführenden Betriebe durch die blinde Überarbeitung für ihre Dienstleistung in der Haftung.

Ein einfach zu bedienender Salzdetektor hilft, die Salzkonzentration zur Ursachenbestimmung festzustellen, den Bauherren zu informieren und gegebenenfalls schriftlich (nach VOB) Bedenken anzumelden.

Der Salz-Detektor ist ein kleines Hilfsmittel, die Qualität zu steigern und sich selbst von ständigen unverschuldeten Nachbesserungen zu schützen.

All dies kann sehr einfach sein: "Salz-Detektor SD 30".

Vorteile:
- Ergebnisse sind bereits nach einer Minute zu sehen
- Eine klare Aussage über den Bearbeitungszustand
- Qualitätssteigerung und Nachhaltigkeit

Vor der Annahme entsprechender Aufträge, sollte bei sichtbaren Mauerausblühungen oder Unsicherheit immer erst eine Salzmessung erfolgen, um rechtzeitig Bedenken gegenüber dem Auftraggeber anzumelden.

Interessierte Kunden wenden sich am besten an einen erfahrenen und seriösen Profi.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mgn-pura.de
mgn-pura
Kiek Ut 10 a 21227 Bendestorf

Pressekontakt
http://www.time-and-web.de
Time and Web Internet-Agentur
Poststr. 56 23669 Timmendorfer Strand

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de