Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 124
  Pressemitteilungen gesamt: 354.841
  Pressemitteilungen gelesen: 46.888.406x
08.01.2020 | Immobilien | geschrieben von Frau Maren Tönisen¹ | Pressemitteilung löschen

Professionelle Wertermittlung hilft bei Verkaufspreisfestlegung

Hausverkäufer, die Interessenten einen zu hohen oder zu niedrigen Verkaufspreis nennen, ärgern sich später oft. Das weiß Sascha Rückert aus Erfahrung. Der Immobilienmakler und Geschäftsführer von Rückert Immobilien aus Wiesbaden nimmt vor dem Verkauf deshalb eine professionelle Wertermittlung vor, damit Eigentümer ihr Haus zum bestmöglichen Preis veräußern können.



Wird ein Haus zu einem zu hohen Preis angeboten, bleibt es meist lange auf dem Markt. Denn Kaufinteressenten informieren sich in der Regel Monate vorab darüber, was sie für eine entsprechende Immobilie in der Region zahlen müssen. "Dementsprechend sind sie nicht bereit dazu, dafür noch tiefer in die Tasche zu greifen", sagt Sascha Rückert, Geschäftsführer von Rückert Immobilien aus Wiesbaden. Die Folge: Der Hausverkäufer wird sein Haus nicht los, Interessenten bemerken den Leerstand und der Wert des Hauses sinkt.



"Aber auch Verkäufer, die den Preis zu niedrig angesetzt haben, weil sie nicht wussten, was ihre Immobilie wert ist, ärgern sich, wenn sie später erfahren, dass sie einen viel höheren Betrag hätten erzielen können", sagt Sascha Rückert. Er rät Verkäufern deshalb dazu, eine professionelle Wertermittlung durchführen zu lassen, durch die der optimale Marktpreis definiert wird. Dabei werden verschiedene Kriterien berücksichtigt, die den Wert des Hauses bestimmen - zum Beispiel die Lage, das Baujahr und die Bausubstanz.



"Durch die professionelle Wertermittlung sind wir in der Lage, dem Verkäufer einen realistischen Preis für sein Haus zu nennen. Das trägt auch dazu bei, dass schnell ein passender Käufer gefunden wird", weiß Sascha Rückert. Ist die Wertermittlung erst einmal durchgeführt worden, helfen die Makler von Rückert Immobilien den Verkäufern auch dabei, die richtige Vermarktungsstrategie für ihr Haus festzulegen - angefangen von individuellen Werbemaßnahmen wie professionellen Fotos, Grundrissen und Exposés über virtuelle 360°-Besichtigungen bis hin zu Home-Staging-Maßnahmen, bei denen das Haus individuell hergerichtet wird. "Für diese Maßnahmen müssen Verkäufer zwar etwas investieren. Doch sie führen letztendlich dazu, dass sie den bestmöglichen Preis für ihre Immobilien erzielen", so Sascha Rückert.



Wer mehr über die professionelle Wertermittlung oder zum Beispiel zu Wohnung Wiesbaden, Immobilienmakler Mainz und ähnliches erfahren möchte, wird auf https://www.rueckert-immobilien.de fündig.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Rückert Immobilien
Herr Sascha Rückert
Stiftstraße 29
65183 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: 0611 / 1851828
fax ..: 0611 / 1851829
web ..: https://www.rueckert-immobilien.de/
email : kontakt@rueckert-immobilien.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Josefstraße 10
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de