Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 114
  Pressemitteilungen gesamt: 346.428
  Pressemitteilungen gelesen: 45.540.895x
12.05.2020 | Immobilien | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Immobilienerwerb in Frankreich - Aktueller Kauf-Ratgeber für Immobilien

Viele Menschen kehren aus dem Frankreichurlaub zurück und haben den Entschluss gefasst, sich in ihrer bevorzugten Urlaubsregion oder bevorzugtem Urlaubsort ein Häuschen oder eine Eigentumswohnung zu kaufen. Dies ist ideal für entspannte Urlaube, aber ermöglicht auch den Lebensabend bei Baguette, Fromage und Vin rouge zu verbringen. Es ist allerdings nicht so einfach, wie man es glaubt. Denn ohne sorgfältige Vorbereitung einer solchen Entscheidung, wird der Traum schnell zum Albtraum. Man kann sehr schnell viel Geld verlieren. Deswegen sind Urlaubsfeeling und Abenteuerlust allein eine schlechte Basis, wenn Sie sich in Frankreich eine Immobilie anschaffen will.



Mithilfe "Immobilienerwerb in Frankreich" von Klaus Gebel erfahren Sie, dass sie sich mit Rechtsbestimmungen, Verwaltungsabläufen und der französischen Bürokratie beschäftigen, aber vor allem auch Mentalität der Franzosen zu verstehen lernen müssen. Der Autor erklärt in der neusten Auflage seines Ratgebers, wie Sie unerfreuliche Erlebnisse bei dem Immobilienerwerb in Frankreich vermeiden. Gebels Buch beinhaltet viele Beispiele mit Praxisbezug, ist leicht verständlich, aber auch spannend zu lesen.



Der Autor Klaus Gebel ist ein Immobilienexperte, der nun seit 25 Jahren als Berater von Deutschen, Schweizern und Österreichern beim Immobilienerwerb in Frankreich tätig ist.



"Immobilienerwerb in Frankreich" von Klaus Gebel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-04497-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de