Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 11
  Pressemitteilungen gesamt: 366.727
  Pressemitteilungen gelesen: 54.100.537x
28.05.2021 | Immobilien | geschrieben von Frau Maren Tönisen¹ | Pressemitteilung löschen

Grundstücksverkauf: Welche Zielgruppe kommt infrage?

Eigentümer können ihr Grundstück an Privatpersonen, Bauträger oder Investoren veräußern. Doch welche Zielgruppe sich für das Grundstück interessiert, beeinflussen verschiedene Faktoren. Zu diesen zählen unter anderem die Bebaubarkeit, die Grundstücksgröße sowie die Lage. Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien aus Hamburg, liefert erste Anhaltspunkte zu Thema und berät interessierte Eigentümer.



Privatleute, Bauträger und Investoren verfolgen beim Grundstückskauf unterschiedliche Interessen. "Während für Privatleute unter Umständen entscheiden ist, dass ihnen die Sicht künftig nicht zugebaut werden kann, zählt für Bauträger und Investoren eher, wie viel Wohnfläche sich auf dem Grundstück errichten lässt", erklärt Farid Sabori. Zudem sei für Bauträger oftmals ein positiver Bauvorbescheid erforderlich, der die Bebaubarkeit des Grundstücks sicherstellt. Für Projektentwickler müssen darüber hinaus noch weitere Voraussetzungen erfüllt sein, bevor sie ein Grundstück erwerben. "Für sie sind Grundstücke, auf denen sie über 20 Einheiten bauen dürfen, die sich in einer mittleren bis sehr guten Wohnlage befinden und die über eine entsprechende Infrastruktur verfügen, von besonderem Interesse", so Farid Sabori.



Möchte ein Eigentümer sein Grundstück veräußern, prüfen er und seine Kollegen genau, welche Zielgruppe für dieses infrage kommt und beraten Eigentümer entsprechend. "Eignet sich das Grundstück für Bauträger oder Investoren, informieren wir die Eigentümer selbstverständlich auch umfassend über das geplante Projekt", sagt der Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung, "letztendlich müssen sie dann darüber entscheiden, wem sie ihr Grundstück veräußern möchten".



Die erfahrenen Makler jedenfalls haben Kontakte zu allen drei Zielgruppen - Bauträgern, Investoren sowie Privatpersonen - und haben diese bereits in einer umfangreichen Interessenkartei gelistet. "So können wir Grundstücke schnell zwischen Eigentümern und Kaufinteressenten vermitteln", erklärt Farid Sabori.



Gegebenenfalls sind Grundstücke auch für das Tochterunternehmen der Sabori Holding GmbH, die IROBAS Bauunternehmung, interessant. In diesem Fall unterbreiten die Makler den Eigentümern ein entsprechendes Angebot. Die IROBAS Bauunternehmung realisiert im Großraum Hamburg Neubauimmobilien, die unter dem Motto "zukunftsorientiertes, bedarfsgerechtes Planen und Bauen" stehen.



Eigentümern, die ihr Grundstück veräußern möchten, bieten die Makler ein Rundum-sorglos-Paket an - von der Wertermittlung über die Vermarktung bis hin zum erfolgreichen Abschluss. Über den Verkaufsprozess beraten sie kostenlos und unverbindlich. Die Makler aus Hamburg sind von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 040 / 231 662 30 0 zu erreichen.



Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Grundstück verkaufen Steuern Hamburg, Grundstück verkaufen Preis Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Sabori Immobilien GmbH
Herr Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164
22089 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 / 231 662 300
fax ..: 040 / 231 662 311
web ..: https://www.sabori-immobilien.de
email : info@sabori.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Bonner Straße 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de